Meldungen aus der UDE

© pixabay.com

Termine vom 12. bis 20. Februar

Was ist an der Uni los?

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 10.02.2021

Freitag, 12. Februar, 15 Uhr
Die UDE-Fakultät für Ingenieurwissenschaften ehrt ihre Absolventinnen und Absolventen in Corona-Zeiten mit einer digitalen Feier. Die besten von ihnen zeichnet sie aus und verleiht unter anderem den Best Teachers Awards für gute Lehre. Zugang: https://www.uni-due.de/iw/de/alumni/alumni2020ws.php.

Dienstag, 16. Februar, 16 bis 17 und 17 bis 19 Uhr
Was eint Soziologie und Medizin? – Beide Fächer kann man an der UDE studieren, für beide gibt es eine Schnupper-Vorlesung. Schüler und Schülerinnen erfahren um 16 Uhr auf Zoom, was die Gesellschaftswissenschaft untersucht. Ab 17 Uhr gibt es medizinische Infos zur Neuroanatomie von Schultergürtel, Oberarm und Schultergelenk. Wer eine der Veranstaltungen des Akademischen Beratungs-Zentrums (ABZ) besuchen möchte, registriert sich: https://dssk.w.uni-due.de.

Dienstag, 16. Februar, 18 Uhr
Was macht eigentlich echte Wissenschaftskommunikation aus? Prof. Massimiano Bucchi, Ph.D. (Universität Trient, Italien) erläutert das in einer englischsprachigen Online-Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen. Wer zuhören möchte, mailt bis zum 15.2. an presse@kwi-nrw.de

Dienstag, 16. Februar, 18:15 Uhr
Der Afrikaforscher Heinrich Barth würde dieses Jahr seinen 200. Geburtstag feiern. Pünktlich zum Festjahr haben UDE-Prof. Dr. Christoph Marx und sein Team dessen Briefe vollständig editiert. Auf einer Zoom-Konferenz erfahren Interessierte mehr. Zugangsdaten nach Mail an christoph.marx@uni-due.de.

Samstag, 20. Februar, 10 bis 17 Uhr
Die Evangelische Studierendengemeinde Duisburg-Essen und die Stube Rheinland (Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika) zeigen Studentinnen und Akademikerinnen aus Ländern des Südens, wie sie geschlechtergerecht leben können. Zugleich erfahren sie im Online-Seminar „Empowerment – Gesellschaftliche Teilhabe von Frauen“, wie sie diese Einstellung an andere weitergeben können. Anmeldung bis 11.2.: http://www.stube-rheinland.de.

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/37 9-1487, alexandra.niessen@uni-due.de

Zurück