Meldungen aus der UDE

Schmuckbild
© freerangestock.com

Institut zur Förderung der Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft vergibt

IFWW-Förderpreis

  • von Ulrike Eichweber
  • 14.09.2021

Das IFWW vergibt einen Förderpreis für wissenschaftlichen Nachwuchs. Prämiert werden Arbeiten, die sich mit innovativen Methoden oder Verfahren bzw. Erkenntnissen in den Bereichen Trink-, Ab- oder Grundwasser sowie Gewässerschutz, Flussgebietsmanagement oder Altlasten befassen. Der Preis ist mit insgesamt 4.000 Euro dotiert und wird in zwei Kategorien vergeben: Promotion und Diplom- bzw. Masterarbeit.

Bewerbungsfrist: 30. September

Weitere Informationen:
http://ifww-nrw.de/foerderpreis.htm

 

 

Die Ausschreibungsrichtlinien des IFWW-Förderpreis 2022 und das Bewerbungsformular finden Sie unter www.ifww-nrw.de/foerderpreis.

Zurück