Meldungen aus der UDE

Portrait Stephan Hollensteiner
© Daniel Schumann

Deutsch-brasilianische Zusammenarbeit

Stephan Hollensteiner für Engagement ausgezeichnet

  • von Ulrike Eichweber
  • 22.09.2021

Mit brasilianischen Universitäten arbeitet die UDE seit längerem erfolgreich zusammen – insbesondere mit der Bundesuniversität von ABC (UFABC). Sie ehrte jetzt zu ihrem 15. Jubiläum Dr. Stephan Hollensteiner von der UDE mit der Auszeichnung "Você é parte da nossa história" ("Sie sind Teil unserer Geschichte").

Sie wurde zehn Persönlichkeiten verliehen, die in unterschiedlichen Bereichen einen wichtigen Beitrag zum Aufbau der UFABC leisteten. Hollensteiner, Geschäftsführer des Profilschwerpunkts „Wandel von Gegenwartsgesellschaften“, leitete von 2011 bis 2017 das Universitätsallianz (UA) Ruhr-Verbindungsbüro Lateinamerika. Mehrere Kooperationen zwischen Wissenschaftler:innen der UDE und der UFABC gehen auf sein Wirken zurück – insbesondere in den Fakultäten Chemie, Ingenieur- sowie Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. So ermöglichte er u.a. auch den Aufbau größerer Verbundprojekte.

"Für die UDE und die UA Ruhr ist die Partnerschaft zur UFABC durch markante Gemeinsamkeiten bedeutsam", unterstrich Hollensteiner bei der virtuellen Preisverleihung. "Es geht in diesen transatlantischen Kooperationen um innovative Beiträge zu Bildungschancen, um Diversität und um Strukturwandel in zunehmend post-industriellen Regionen." Er nehme die Auszeichnung stellvertretend für die Kolleg:innen entgegen, die an der UDE und der UA Ruhr an der bilateralen Kooperation arbeiteten, betonte er.

Mehr zur Geschichte der UFABC:
https://www.ufabc.edu.br/en/about/history/

Zurück