Meldungen aus der UDE

Portrait Achim Truger und Schrift
© UDE/Bettina Engel-Albustin - Montage: IfSO

Im Livestream

Wirtschaftsweiser stellt Gutachten vor

  • von Ulrike Eichweber
  • 22.11.2021

Die vier Wirtschaftsweisen, unter ihnen UDE-Professor Achim Truger vom Institut für Sozioökonomie, übergaben Anfang November der Bundeskanzlerin ihr Jahresgutachten zur gesamtwirtschaftlichen Lage. Am 26. November stellt Truger es im Livestream auf Twitter und YouTube an der Uni vor. Los geht es um 15 Uhr. Dabei können die Zuschauer:innen auch Fragen über eine Q&A- und Abstimmungsplattform stellen.

Die Finanzierung von Klimaschutz und Digitalisierung steht im Mittelpunkt des rund 500 Seiten starken Gutachtens "Transformation gestalten: Bildung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit", in dem der Sachverständigenrat Handlungsoptionen aufzeigt – dabei waren sich die Wissenschaftler:innen nicht immer einig. Truger und seine Münchner Kollegin Prof. Monika Schnitzer vertreten in zwei Punkten alternative Positionen: bei der Frage, wie nötige Investitionen bezahlt werden sollen, und wie die Europäischen Fiskalregeln angewendet bzw. reformiert werden können.

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/soziooekonomie/svrjahresgutachten2122

Zurück