Meldungen aus der UDE

Schmuckbild
© Fokussiert - stock.adobe.com

Neues IOS-Modul

Enkelfähig wirtschaften – nachhaltig denken

  • von Ulrike Eichweber
  • 14.04.2022

Der Klimawandel, der viele Menschen aus ihrer Heimat vertreibt, Verteilungskämpfe um knappe Ressourcen – es gibt viele sozial-ökologische Krisen auf der Welt und viele hängen zusammen. Sollen künftige Generationen noch gut leben können, müssen auch Unternehmen umdenken und nachhaltiger agieren. Im Modul "Enkelfähig Wirtschaften" am Institut für Optionale Studien (IOS) lernen Studierende aller Fakultäten, wie das gelinge könnte.

Ökonomische Sachzwänge und ökologische Notwendigkeiten – in diesem Spannungsfeld bewegen sich die Themen. Dabei beschäftigen sich die Studierenden mit konkreten Problemen, z.B. mit der Frage, ob generalüberholte Handys aus betriebswirtschaftlicher Sicht besser sind als neue Geräte. Geleitet wird das Modul von Bildungswissenschaftlerin Prof. Esther Winther. Unterstützt wird sie durch Dozierende aus der Sozioökonomie, von Germanwatch e.V., der Haniel & Cie. GmbH und von verschiedenen Start-Ups.

Interessierte können sich noch anmelden. Die erste Veranstaltung ist am 3. Mai.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://campus.uni-due.de/lsf/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=376961&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung

Zurück