Meldungen aus der UDE

Schmuckbild
© Vitalii Vodolazskyi - stock.adobe.com

Podiumsdiskussion

50 Jahre Deutsch-chinesische Beziehungen

  • von Ulrike Eichweber
  • 27.06.2022

Im Oktober ist es 50 Jahre her, dass die BRD und die Volksrepublik China diplomatische Beziehungen aufnahmen. Dieses Jubiläum nimmt das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr an der UDE zum Anlass und bringt Fachleute am 4. Juli in einer Podiumsdiskussion zusammen.

Wie sieht das Verhältnis zwischen den beiden Ländern heute aus? Wie seht es um den Austausch in Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Kultur? Und: Kann man aktuell von einer Zeitenwende im europäisch-deutschen Verhältnis zu China sprechen? Mit diesen Fragen befassen sich:

Prof. Thomas Heberer,
Gründungsdirektor Konfuzius-Institut Metropole Ruh, UDE

Prof. Mengji Lu,
Universitätsklinikum Essen, UDE

Prof. Markus Taube,
Ko-Direktor Konfuzius-Institut Metropole Ruhr, UDE

Prof. Yu Zhang,
Gründerin und Geschäftsführerin der China Communications Holding, Gastprofessorin im internationalen und interkulturellen Management, Kunstförderin und Buchautorin

Moderation: Susanne Löhr, Konfuzius-Institut Metropole Ruhr

Beginn: 18 Uhr, Ort: Intercity Hotel, Mercatorstraße 57, 47051 Duisburg

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 30. Juni):
https://www.uni-due.de/konfuzius-institut/termine?jahr=2022&monat=07&tag=04&id=20901

Zurück