Schmuckbild
© Boris Zerwann - stock.adobe.com

Termine vom 19. bis 22. Juli

Was ist an der Uni los?

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 13.07.2022

Die Veranstaltungen an der UDE beschäftigen sich in der nächsten Woche mit unterschiedlichsten Themen. Neben Infos über ein Politik-Studium gibt es etwa einen Vortrag über soziale Ungerechtigkeit und das kritische Bewusstsein von Jugendlichen. Die Veranstaltung finden online und am Campus Essen statt.

Dienstag, 19. Juli, 10 bis 14 Uhr
Studierende, die sich gesellschaftlich engagieren möchten, aber nicht wissen, wie und wo, können sich in der Ehrenamt Agentur Essen beraten lassen. Es ist keine Voranmeldung nötig. Campus Essen, PIK (Pavillon für Information und Kommunikation), vor S05, Universitätsstraße 2.

Donnerstag, 21. Juli, 11 bis 11:45 Uhr
Wer mit einem Politikstudium liebäugelt, kann es auch an der UDE absolvieren. Studieninteressierte erfahren in einer Schnuppervorlesung, was es mit klassischen und modernen politischen Theorien auf sich hat. Anmeldung zur Zoom-Veranstaltung beim Akademischen Beratungs-Zentrum: https://dssk.w.uni-due.de/.

Donnerstag, 21. Juli, 16:15 bis 17:45 Uhr
Über das kritische Bewusstsein für soziale Ungerechtigkeit im Jugendalter spricht Prof. Dr. Miriam Schwarzenthal (Uni Wuppertal). Sie präsentiert ihre Studien im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe der Bildungsforschung. Campus Essen, S06 S00 A40, Universitätsstraße 2.

Freitag, 22. Juli, 11 bis 11:30 Uhr
Wer Interesse am Politikmanagement hat, erfährt was über seine Grundlagen in einer Schnuppervorlesung der UDE. Die Veranstaltung informiert Studieninteressierte zudem, was sie im Politikstudium (B.A.) alles lernen können. Anmeldung zur Zoom-Veranstaltung beim Akademischen Beratungs-Zentrum: https://dssk.w.uni-due.de/.

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/37 9-1487, alexandra.niessen@uni-due.de

Zurück
-------------------------
Post-Views: 6993