© C.Castilla/stock.adobe.com

Gastdozierendenprogramm

Internationalisation at Home

  • von Arne Rensing
  • 25.08.2022

Alle Absolvent:innen der UDE sollen während des Studiums internationale Erfahrungen machen, interkulturelle Kompetenzen erwerben und andere Lehr- und Lernkulturen kennenlernen: im Rahmen eines Auslandsstudiums, oder auch vor Ort in Duisburg und Essen. Dafür schreibt das Akademische Auslandsamt für die beiden kommenden Semester internationale Kurzzeitdozenturen an der UDE aus.

Finanziert aus Qualitätsverbesserungsmitteln richtet sich das Programm an promovierte Lehrende, die an Universitäten außerhalb Europas unterrichten, oder in Ländern, die nicht am ERASMUS-Programm teilnehmen.

Noch bis zum 25. September können Hochschullehrende aller Fakultäten Förderanträge über maximal 3.000 Euro stellen.

Zurück
-------------------------
Post-Views: 7245