Dr. Laura Di Venanzio
Dr. Laura Di Venanzio

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich
Deutsch als Zweit- und Fremdsprache

 

 

 

April 2005 - März 2010

Magisterstudium der Fächer Allgemeine Sprachwissenschaft, Psychologie und Musikpädagogik an der Bergischen Universität Wuppertal

Seit September 2010

Freiberufliche Dozentin im Bereich Grundbildung und Alphabetisierung

April 2011 - Mai 2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Subjekte und Objekte im Italienischen und Spanischen als heritage languages in Deutschland“ an der Bergischen Universität Wuppertal, FB A Geisteswissenschaften, Romanische Sprachwissenschaft (Projektleitung: Prof. Dr. Katrin Schmitz)

April 2011 - Mai 2014

Promotion im Fach Romanische Sprachwissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal, Thema der Dissertation „Die Syntax von Selbstreparaturen im Deutschen und Spanischen“, Erstgutachterin Prof. Dr. Katrin Schmitz (BUW),  Zweitgutachterin Prof. Dr. Susanne Uhmann (BUW), weitere Kommissionsmitglieder Prof. Dr. Peter Auer (Freiburg) und Dr. Laia Arnaus Gil (BUW). Abschluss des Promotionsverfahrens durch die Disputation im Mai 2014. Publikation der Arbeit unter dem Titel „Die Syntax von Selbstreparaturen. Sprach- und erwerbsspezifische Reparaturorganisation im Deutschen und Spanischen“ im De Gruyter-Verlag (Berlin/Boston).

Seit April 2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Duisburg-Essen

April 2014 - September 2014

Lehrbeauftragte für die romanische Sprachwissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal

 

Anschrift:

Universität Duisburg-Essen
Deutsch als Zweit-
und Fremdsprache
Universitätsstr. 12
45141 Essen

Raum: R12 R03 A25
Tel.: +49-(0)201-183 6682
Fax: +49-(0)201-183 3959
E-Mail:
laura.divenanzio@uni-due.de

 

Zuständiges Sekretariat:

Vassiliki Metaxa
Tel.: +49-(0)201-183 3580
Fax: +49-(0)201-183 3959
E-Mail: dazdaf@uni-due.de

Raum: R12 R03 B39
Bürozeiten:
Mo., Mi.; Do.; Fr.; 9-12 h
Di.: 13-15.30 h