Service und Kontakt - Aktuelles

Studienabschlussbeihilfen für ausländische Studierende 2019

Die Studienabschlussbeihilfen werden ausgeschrieben für bedürftige ausländische Studierende und Doktorandinnen und Doktoranden, die ihr Studium in spätestens einem Jahr erfolgreich abschließen werden.
Anträge sind – frei formuliert – an das Akademische Auslandsamt der Universität Duisburg-Essen zu richten.

Unter dem folgenden Link finden Sie die aktuelle Ausschreibung.

Bewerbungen sind bis zum 27.03.2019 einzureichen.

Ausschreibung Arnold Heidsieck Scholarships 2019  – USA-Stipendien für Geisteswissenschaftler

Die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius vergibt in diesem Jahr zum sechsten Mal die „Arnold Heidsieck Scholarships“ für ein- oder zweisemestrige Studienaufenthalte an amerikanischen Universitäten. Die Stipendien richten sich an Bachelor-Studierende der Geisteswissenschaften, die an einer deutschen Universität studieren und dabei den Schwerpunkt auf deutsche Kultur, Sprache, Geschichte, Musik oder Kunst legen. Unter dem folgenden Link finden Sie die aktuelle Ausschreibung.

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Auskünfte zum Programm finden Sie auf dieser Seite.

Bewerbungen sind bis zum 14.04.2019 einzureichen.

Internationalisierung der Lehramtsausbildung

Deutschlands angehende Lehrerinnen und Lehrer arbeiten in einem zunehmend globalisierten Umfeld. Internationale Erfahrungen und interkulturelle Kenntnisse helfen ihnen, gut zu unterrichten. Der DAAD unterstützt die Lehramtsstudierenden bei ihren Auslandsaufenthalten und die Hochschulen bei der Internationalisierung der Lehramts­studiengänge. Die Ausschreibungen für die beiden Module (A - Projektförderung und B - Stipendien) sind hierzu seit dem 8. Februar 2019 veröffentlicht.

Weitere Informationen zu den Programmlinien erhalten Sie hier.

Infoabend - BA/MA Programm in den USA

Der Federation of German-American Club (VDAC e.V.) und der DAFN laden herzlichst zum Infoabend ein. Interessierte erhalten hier Informationen für ein Auslandsstudium in den USA und Möglichkeiten, dieses Vorhaben zu realisieren. Die Veranstaltung findet am 21. Februar 2019 um 19 Uhr im Café Museum (Friedrich-Wilhelm-Straße 64, 47051 Duisburg) statt.

Es wird um eine Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse gebeten: dafn.secretary@googlemail.com

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Vollstipendien für eine Doktorarbeit/PhD in Australien

Das GOstralia Research Centre vergibt für eine Promotion an der RMIT University drei PhD-Vollstipendien für den Studienstart 2019. Die Stipendien decken die kompletten Studiengebühren für eine 3-jährige Promotion sowie die Lebensunterhaltungskosten für den genannten Zeitraum. Die Bewerbung für Studienplatz und Stipendium läuft ausschließlich über das GOstralia! Research Centre. Die Ausschreibung richtet sich an Bewerber mit sehr guten Studienleistungen, die ihre internationale Forschungskarriere mit einer Promotion an einer der angesehensten Universitäten Australiens voranbringen möchten.

Bewerbungen sind bis zum 30.06.2019 einzureichen.

Es wird zusätzlich zu diesem Thema ein Online-Seminar am 21.02.2019 um 17 Uhr stattfinden, in welchem die Partnerstipendien vorgestellt werden.
Anmeldungen und weitere Informationen finden Sie auf folgender Seite.

Doktorandenstipendium der Fullbright-Kommission

Deutsche Nachwuchswissenschaftler*innen, die ab dem 1. November 2019  ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule planen, können sich für ein Doktorandenstipendium bewerben.

Die Stipendienleistungen beinhalten die Finanzierung der Lebenshal tungskosten in Höhe von 1.600 Euro/Monat und der internationalen Reisekosten sowie eine Unkostenpauschale (300 Euro), die Kranken- und Unfallversicherung, die kostenfreie Beantragung des Fulbright J-1 Visums und die Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk.

Die Bewerbungsfrist endet am 01.04.2019.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.

Bewerben für die meet!-Mercator Europa Tour

Abiturient*innen, Studienanfänger*innen und Auszubildene aus dem Ruhrgebiet können sich für die meet!-Mercator Europa Tour 2019 bewerben und in einer dreiwöchigen Europatour erste Auslandserfahrung sammeln, ihre Sprachkenntnisse verbessern und neue berufliche Perspektiven erkunden.

Das Programm richtet sich insbesondere an Bildungsaufsteiger*innen, die bisher kaum Gelegenheit hatten, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und Europa selbst zu erleben! Das Programm ist komplett kostenfrei: alle Kosten für Reisen, Unterkunft, Verpflegung, Versicherungen und Programm werden übernommen.

Die Bewerbungsfrist endet am 03.03.2019.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.