INTERNATIONALISATION AT HOME - GASTDOZIERENDENPROGRAMM

Ziele

Ziel des Internationalen Gastdozierendenprogramms ist es Studierende frühzeitig mit Lehr- und Unterrichtsmethoden aus dem Ausland vertraut zu machen, sie zu Auslandsaufenthalten zu ermutigen, aber auch denjenigen Studierenden Internationalität erfahrbar zu machen, die aus finanziellen oder persönlichen Gründen keinen Auslandsaufenthalt absolvieren können. Da die Lehre in der Regel in einer Fremdsprache erfolgt, werden zudem die Sprachkompetenzen der Studierenden gefördert.

Neben dem Beitrag zur Internationalisierung der Lehre der Fakultät bietet das Programm die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Austausch sowie dem Auf- und Ausbau von Austausch- und Forschungskooperationen.

Das Gastdozierendenprogramm ist ein wichtiger Baustein in der Internationalisierung der Studienangebote an unserer Fakultät. Es ermöglicht Studierenden, die nicht im Ausland studieren können, den direkten Zugang zu Lehrenden aus dem Ausland und anderen Lehr- und Lernkulturen. Auch in internationalen Studiengängen erlaubt uns das Programm, die Diversität unserer Angebote zu erhöhen, und gerade auch Lehrende aus dem Globalen Süden nach Duisburg zu holen.

Prof. Dr. Christof Hartmann, Institut für Politikwissenschaft

Informationen zur Bewerbung

  • Die Antragstellung muss von einem/einer Hochschullehrer/in der UDE erfolgen
  • Die Mindestaufenthaltsdauer des/der Gastdozierenden beträgt 5 Tage, die Höchstdauer des Aufenthalts beträgt 6 Wochen
  • die Lehrveranstaltungen des/der Gastdozierenden müssen mindestens 8 Stunden pro Woche umfassen
  • Die Lehrveranstaltungen werden auf Englisch oder in der Sprache der einladenden Fachphilologie abgehalten
  • Das Förderprogramm steht allen Lehrenden offen, d.h. auch Nachwuchswissenschaftler/inne/n. Die Promotion sollte abgeschlossen sein
  • Die Gastdozierenden kommen aus Nicht-ERASMUS-Teilnahmeländern. Ausnahmen sind zu begründen
  • Bereitgestellt werden für die bewilligten Gastdozenturen Mittel bis zur Höhe von 3000 Euro. Die Berechung erfolgt in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz und den Reisekostensätzen der Alexander von Humboldt Stiftung

FAQ für die Gastgeber*innen

Wie setzt sich die Fördersummer zusammen und wie hoch ist diese?

Die Fördersumme wird als Pauschalbetrag ausgezahlt. Die Angaben zur Berechnung der Summe dienen der Orientierung. Falls beispielsweise die Flugkosten geringer sind als der hierfür veranschlagte Betrag, können hierdurch ggf. höhere Unterkunftskosten finanziert werden u.s.w. Mit dem Abschlussbericht müssen Sie uns nachweisen, dass die Mittel für die Gastdozentur verwendet wurden. Dies kann über Kontenauszüge aus SAP geschehen. Falls Ihr Gast einen Barscheck ausgehändigt bekommt, reichen Sie uns bitte auch von ihr/ihm unterschriebene Übergabequittung ein.

Welche Visabestimmungen gibt es?

Der Gast muss vor Beginn seines Aufenthalts an der UDE über einen gültigen Aufenthaltsstatus verfügen, d.h. das vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland im Heimatland ein Visum zu beantragen ist. Dieses liegt in der Verantwortung des/der Gastdozierenden. Staatsangehörige der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz benötigen weder ein Visum für die Einreise noch einen Aufenthaltstitel für einen längeren Aufenthalt. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumpflichtig. Für Besuchsaufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumpflicht aufgehoben hat. Eine Liste der visumspflichtigen Länder finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes .

Für den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist die/der Gastdozierende zuständig. Er/Sie benötigt hierüber einen Versicherungsnachweis, um ihn zusammen mit der Botschaftsvorlage bei der Visabeantragung einzureichen. Wir empfehlen dem/der Gastdozierenden, frühzeitig einen Termin bei der deutschen Auslandsvertretung zu machen und alle erforderlichen Dokumente vollständig einzureichen

Was muss das Einladungsschreiben beinhalten?

Für die Beantragung eines Visums benötigt Ihr Gast ein Einladungsschreiben. Wir bitten Sie darum, dieses für Ihren Gast auszustellen Das Einladungsschreiben sollte mindestens die folgenden Angaben beinhalten: Betreff: Bitte um Erteilung eines Visums zum Zweck einer Kurzzeitdozentur 2 - Name, Vorname und Geburtsdatum des Gastes - Grund/ Zweck des Aufenthaltes an der UDE - genauer Zeitraum des Aufenthaltes - Name der Fakultät/ des Institutes/ des Fachgebietes und der betreuenden Person - Finanzierung des Aufenthaltes (Angabe der Fördersumme durch das Gastdozierendenprogramm) Bitte drucken Sie den Brief auf dem offiziellen Briefpapier der UDE aus, unterschreiben und stempeln ihn und senden diesen an den/die Gastdozierende/n. Senden Sie Ihrem Gast auch schon vorab einen Scan des Dokuments zu.
Anbei senden wir Ihnen eine Vorlage eines Einladungsschreibens.

Wie bekommt der Gast seine Kosten erstattet?

Die Fördermittel werden auf die von Ihnen angegebene Kostenstelle umgebucht. Wir empfehlen, dass Sie die Fördermittel Ihrem Gast nach Ankunft per Barscheck auszahlen. Wenn Ihr Gast die Flugkosten nicht vorab auslegen möchte, können Sie auch den Flug für Ihren Gast buchen.

Wie wird ein Barscheck beantragt?

Ein Barscheck kann bei Frau Martina Dworschak vom Sachgebiet Wirtschaft und Finanzen (Anlagen und Finanzbuchhaltung) beantragt werden. Bitte fordern Sie den Scheck frühzeitig mit dem erforderlichen Formular an. Lassen Sie sich bitte den Empfang des Barschecks von Ihrem Gast quittieren und reichen Sie uns eine Kopie der Quittung mit dem Abschlussbericht ein.

Wie bringe ich meinen Gast unter?

Das Studentenwerk unterhält jeweils ein Gästehaus in Duisburg und Essen. Allerdings werden Gästehauszimmer nur für ganze Kalendermonate vermietet. Eine Alternative stellen Hotels und Pensionen in Universitätsnähe oder auch Privatunterkünfte dar.

Wie wird der WLAN-Zugang generiert?

Falls Ihr Gast nicht bereits über einen EDUROAM-Zugang verfügt, können Sie beim ZIM einen Gastzugang beantragen.

Was muss gegen Ende des Aufenthalts beachtet werden

Spätestens zwei Monate nach Ende der Gastdozentur müssen Sie dem Akademischen Auslandsamt einen Abschlussbericht vorlegen. Dieser besteht aus einem dreiseitigen Kurzbericht, den Sie in Absprache mit Ihrem Gast verfassen sollten. Entsprechende Leitfragen sind Ihnen mit dem Bewilligungsbescheid zugegangen. Darüber hinaus müssen Teilnehmerlisten aller Veranstaltungen, die im Rahmen der Gastdozentur angeboten wurden, und die von Ihnen unterzeichnete Aufenthaltsbestätigung eingereicht werden.

Gastdozenturen 2014-2019

2014

GastgeberIn und Fakultät

GastdozentIn

Heimatuniversität

Veranstaltung

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Dirk Human

University of Pretoria, Südafrika

"The Psalms and the worship of Israel", Übernahme einer Sitzung des Seminars "Pentateuch"

Prof. Dr. Michael Kerres,
Fakultät für Bildungswissenschaften

Prof. Amber Dailey-Hebert

Park University, USA

"Konzeption mediengestützter Lernangebote", Vortrag: "Bildungsmanagement und -innovation", Workshop: "Innovation an Hochschulen"

Prof. Dr. Martin Karlsson,
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Dr. Maksym Obrizan

Kyiv School of Economics, Ukraine

Summer School "CINCH Academy";  "Gesundheitssysteme", "Gesundheitsökonomik, Leistungsanbieter und Vergütung"

Prof. Dr. Achim Goerres,
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. Mark Vail

Tulane University New Orleans, USA

"Wer hat politische Macht? Sozialisation, Rekrutierung und institutionelle Machtausübung"

Prof. Dr. Michael Farle,
Fakultät für Physik

Dr. Anna S. Semisalova

Lomonosov Moscow State University, Russland

"Magnetism for Energy: Fundamentals and Applications"

Prof. Dr. Barbara Buchenau

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Julia Leyda

Sophia University, Tokio, Japan

"Urban Catastrophe in 21st Century U.S. Screen Culture"

Prof. Dr. Michael Keading,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. Christian B. Jensen

University of Nevada, USA

"Appointment of ministers and junior ministers in coalition governments"

Prof. Dr. Christof Hartmann,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Dr. Linda Akua Darkwa

University of Ghana Legon, Ghana

"Gender Aspects of International Development and Politics", "African Politics", "Unterentwicklung und regionale Integration"

Prof. Dr. Günter Törner,

Fakultät für Mathematik

Prof. Bharath Sriraman

University of Mantana, USA

"Recent research fields in mathematics education"

Prof. Dr. Marc Eulerich,
Mercator School of Management

Prof. Joseph V. Carcello

University of Tennessee, USA

"Trends in international Auditing", Seminar: "Empirical Research and Publication for Accounting and Auditing"

Prof. Dr.- Ing. Andrés Kecskeméthy

Fakultät für Ingenieurswissenschaften

Prof. Ashitava Ghosal

 

Indian Institute of Science, Bangalore, Indien

Anwendungen aus der Roboterkinematik und Mehrkörperdynamik

Prof. Dr. Wolfgang Imo, Prof. Dr. Jörg Wesche,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Viktoriia Fedorovskaia

Fernöstliche staatliche Humanwissenschaftliche Universität Chabarowsk, Russland

Faust-Rezeption in der russischen Literatur

Prof. Dr. Isabell Ackeren,

Fakultät für Bildungswissenschaften

Prof. Dr. Aleksandra Pejatovic

Universität Belgrad, Serbien

Quality Management in Adult Education

Prof. Dr. Wolfgang Blösel,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Victor Lars Parker

University of Canterbury, Neuseeland

The Maccabean Revolt

Prof. Dr. Bernd Rüschoff,
Fakultät für Geisteswissenschaften

 

Assistant Prof. Tien-Tsai - T.J. – Chiang

Shih Chien University, Taiwan

Digital Tools in EFL Learning

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Renatus Porath

Fundacao Universidade Regional de Blumenau, Santa Catarina, Brasilien

Prophetie - aus brasilianischer Sicht

Prof. Dr. Heike Roll,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Jin Sun

Beijing Normal University, China

Interkulturelle Kommunikation - mit Beispielen aus der deutsch-chinesischen interkulturellen Kommunikation

2015

GastgeberIn und Fakultät

GastdozentIn

Heimatuniversität

Veranstaltung

Prof. Dr. Bernd Sures
Fakultät für Biologie

Prof. Armand Kuris

University of California, Santa Barbara, USA

Evolution and Ecology of Infectious Diseases

Prof. Dr. Ulrich Schreiber,
Fakultät für Biologie

Senior Research Fellow Aaron M. Ellison
 

Harvard University, USA

Ecological applications of spatial statistics - the case of red wood ants

Prof. Dr. Michael Kerres,
Fakultät für Bildungswissenschaften

Clinical Assist. Prof. Swapna Kumar

University of Florida, College of Education, USA

Theorie der Medienbildung und Mediensozialisation; Workshop Instructional Design

Prof. Dr. Ingeborg Mammes,
Fakultät für Bildungswissenschaften

Prof. Johannes Strobel

University of Missouri, USA

Research Method, data Processing, writik of PhD Thesis; Technology Educytion - Technology - Egnieering: The United States vs. Germany

Prof. Dr. Heike Roll,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Matluba Sulaymonova

Universität Chudschand, Tadschikistan

Praxisbezogene Lehrwerkanalyse für Deutsch als Fremdsprache

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Alphonso Groenewald

University of Pretoria, Südafrika

Prophetie; Geschichte Israels; Umwelt der Bibel; Pentatecuh; Psalmen

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Nicholas Ho Fai Tai

Lutheran Theological Seminary Hong Kong, China

The Book of the Twelve Prophets in Asia: Theologie des alten Testaments

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Sen. Lecturer Esias Engelbertus Meyer

University of Pretoria, Südafrika

Leviticus and ethics: Priestly and post-priestly perspectives on identity and right-living

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. James Dominic Nogalski

Baylor University, Texas, USA

Deconstructing Reconstructions of David

Prof. Dr. Anja Weiß,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Sen. Lecturer Rose Jaji

University of Zimbabwe, Harare, Zimbabwe

Refugees, Humanitarian Law and Contemporary Politics

Prof. Dr. Jörg Wesche,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Viktoriia Fedorovskaia

 

Setschenow-Universität Moskau, Russland

Russische Faust Rezeption vom 20. Jh. bis zur Gegenwart: Literatur -bildende Kunst -  Musik - Film

Prof. Dr. Michael Keading,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Assoc. Prof. Mark Copelovitch

University of Wisconsin Madison, USA

Außenpolitik und regionale Konfliktbearbeitung Europa; European Union Politics; Political Decisions in Context

Prof. Dr. Michael Keading,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Assist. Prof. William T. Daniel

Francis Marion University, Florence, South Carolina, USA

Coordinating candidate selection to the European Parliament with national parties

Prof. Dr. Christof Hartmann,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Bidisha Biswas, PhD

Western Washington University, USA

State, Democracy and Governance; Third World Security

Prof. Dr. Burak Atakan

Fakultät für Ingenieurswissenschaften

Prof. Dr. Susan P. Krumdieck

University of Canterbury, Neuseeland

Transition Engineering and projects to eliminate fossil fuels

Prof. Dr. Dietrich Wolf,
Fakultät für Physik

Prof. Troy Shinbrot

Rutgers University, USA

Ethics in National Sciences and Engineering

Prof. Dr. Jost Adler und Prof. Dr. Gertrud Schmitz,
Mercator School of Management

Assoc. Prof. Jared M. Hansen, Ph.D.

University of North Carolina at Charlotte, USA

Angebotsmanagement; Marketing; Doktorandenkolloquium

Prof. Dr. Peter Chamoni,
Mercator School of Management

Prof. James A. Rodger

Indiana University of Pennsylvania, USA

Entscheidungsunterstützungssysteme; Produktionswirtschaft II; Praxisanwendungen in Logistik und Verkehr

Prof. Dr. Anette G. Köhler,
Mercator School of Management

Prof. Dr. Adam Vitalis

Georgia Institute of Technology, USA

Research in Accounting; Forschungsseminar

2016

GastgeberIn und Fakultät

GastdozentIn

Heimatuniversität

Veranstaltung

Prof. Dr. Karen Shire; Prof. Kyoko Shinozaki, PhD,
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Dr. Misook Lee

University of Tokyo, Japan

Institutions and Organizations; Globalization and Social Change

Prof. Dr. Martin Karlsson,
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Assist. Prof. Maksym Obrizan
 

Kyiv School of Economics, Ukraine

 

Health Economics

Prof. Dr. Marc Eulerich,

Mercator School of Management

Assoc. Prof.  David A. Wood PhD

Brigham Young University, USA

Interne Revision, Trends in international Auditing, Workshop zu Veröffentlichung von Abschlussarbeiten

Prof. Dr. Bernd Sures,
Fakultät für Biologie

Prof. Annemarie Avenant-Oldewage

University of Johannesburg, Südafrika

African parasites: From fish to human

Prof. Dr. Kerstin Göbel,
Fakultät für Bildungswissenschaften

Prof. Dr. Gabriel Horenczyk

Hebrew-University, Jerusalem, Israel

Acculturation and School

Prof. Dr. Barbara Buchenau,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Thomas Heise

Ryerson University, Toronto, Kanada

New York City in Contemporary Fiction: Labyrinth, Cosmopolis, Palimpsest

Prof. Dr. Rudolf Juchelka,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Robert Arthur

American University of Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate

Urban Systems in Relation to Transport and Tourism: Case Studies of the United Arab Emirates

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Assist. Prof. Daniel Timmer

University of Sudbury, Kanada

Old Testament Theology: Global and Contextual Perspectives

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Dirk Human

University of Pretoria, Südafrika

The Psalms and the Land of Israel

Prof. Dr. Anja Weiß,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Dr. Adrian Beling

FLACSO Argentina, Buenos Aires, Argentinien

Global Public Sphere & Global Civil Society

Prof. Dr. Jörg Wesche,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Frau Federovskaia

 

Setschenow-Universität Moskau, Russland

Rhetorik der Literaturkritik: Marcel Reich-Ranicki

Apl. Prof. Dr. Thomas Haipeter

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Assist. Prof. Tobias Schulze-Cleven

Rutgers University, USA

Labour and the Global Economy

Prof. Dr. Michael Keading,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Assoc. Prof. Lisa Conant

University of Denver, USA

Compliance with Human Rights and what EU Member States Make of it

Prof. Dr. Axel Klein,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. Dr. Takeshi Kawasaki

Sophia University, Tokio, Japan

Transnationale Beziehungen in der Region Ostasien

Prof. Dr. Stefan Stieglitz,

Fakultät für Ingenieurswissenschaften

Dr. Adriana da Rosa Amaral

Unisinos University, Sao Leopoldo, Brasilien

Media Production; Media Theory; Qualitative Research Models

Prof. Dr. Andreas Büchter,
Fakultät für Mathematik

Jérôme Proulx

University du Québec à Montréal, Kanada

Mathematikdidaktisches Seminar

Prof. Dr. Andreas Büchter,
Fakultät für Mathematik

Assist. Prof. Mi Yeon Lee

Arizona State University, Tempe, USA

Teaching Noticing

Prof. Dr. Dietrich Wolf,
Fakultät für Physik

Prof. Troy Shinbrot

Rutgers University, USA

Ethics in Natural Sciences and Engineering

Prof. Dr. Pedro Marron,
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Assoc. Prof. Rasit Eskicioglu, PhD

University of Manitoba, Kanada

Operating Systems Design and Implementation

Prof. Dr. Hans-Christoph Friederich,
Fakultät für Medizin

Prof. Dr. Ruth Pat-Horenczyk

Hebrew-University, Jerusalem, Israel

Trauma and Resilience

2017

GastgeberIn und Fakultät

GastdozentIn

Heimatuniversität

Veranstaltung

Prof. Dr. Kader Konuk,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Seval Sahin Gümüs

Mimar Sinan Güzel Senatlar Üniversities, Türkei

Entwicklungen und Tendenzen der türkischen Literatur nach 2000

Prof. Dr. Andreas Niederberger,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Yasuyuki Funaba
 

Osaka University, Japan

 

Zur Idee der Weltrepublik in der politischen Philosophie bei Kant, Karatani und Habermas

Prof. Dr. Bernd Rüschoff,
Fakultät für Geisteswissenschaften

 

Prof. Christine S. Nicolaides

Federal University of Rio de Janeiro, Brasilien

Learner Autonomy, Socio-cultural Approaches, Education Challenges in Multicultural *

Prof. Dr. Aaron Schart,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Blessing O. Boloje PhD

Baptist Theological Seminary, Eku, Nigeria

Biblical Prophecy - A Nigerian View

 

Prof. Dr. Christof Hartmann,
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Dr. Philip Attuquayefio

University of Legon, Ghana

African Politics; Human Security; Pitfals of Electoral Observation

Prof. Dr. Anja Weiß,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. William K. Carroll

University of Victoria, Kanada

The global corporate elite and its opposition: networks of power and resistance

Prof. Dr. Anja Weiß,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Assoc. Prof. Paul K. Gellert PhD

University of Tennessee, USA

Resource extraction, Indonesian development(s), and global inequality

Prof. Dr. Axel Klein,
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. Dr. Moriki Terada

Okayama University of Sciences, Japan

Work and Employment in Japan

Prof. Dr. Sigrid Quack,
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Ana Carolina Alfinito Vieira, PhD

University of Sao Paulo, Brasilien

Transnational Social Movements, Protest  Dynamics and Social Change

Prof. Dr. Michael Kaeding,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Anre Blais

University of Montréal, Kanada

 

Cross-national perspectives on the impact of compulsory voting

Prof. Dr. Tina Kasper, Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Dr. Denis Knyzakov

 

Novosibirsk State University, Russland

Combustion: From Basics to Research

Prof. Dr. Andreas Büchter,

Fakultät für Mathematik

Assist. Prof. Wesley Maciejewski PhD

San José State University, USA

Students dispositions towards mathematics; Flexibility in mathematical thought and action

Prof. Dr. med Andreas Stang,

Fakultät für Medizin

Assoc. Prof. Charles Poole, ScD

University of North Carolina, Chapel Hill, USA

Bias & Cofunding; Modern Epidemiology - Systematic Reviews and Meta Analysis

Prof. Dr. Peter Chamoni,
Mercator School of Management

Prof. Richard Buttimer

University of North Carolina – Charlotte, USA

International Real Estate (IRE)

Prof. Dr. Peter Chamoni,
Mercator School of Management

Pof. Thomas Zwirlein

University of Colorado at Colorado Springs, USA

Corporate Finance

Prof. Dr. Dietrich Wolf,
Fakultät für Physik

Prof. Troy Shinbrot

Rutgers University, USA

Ethics in Natural Sciences and Engineering

2018

GastgeberIn und Fakultät

GastdozentIn

Heimatuniversität

Veranstaltung

Prof. Dr. Wolfang Blösel,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Victor Lars Parker

University of Canterburry, Neuseeland

Kings, governors, cities and peolpes: Asia Mior under the Seleucids

Prof. Dr. Peter Chamoni,

Mercator School of Management

Prof. Dr. Richard Buttimer
 

University of North Carolina, USA

 

Real estate Marketing

Prof. Dr. Peter Chamoni,

Mercator School of Management

Aissistant Prof. Brian Gillespie

University of New Mexico, USA

 

International consumer culture

Prof. Dr. Peter Chamoni,

Mercator School of Management

Prof. Thomas Zwirlein

University of Colorado at Colorado Springs, USA

Advanced Corporate Finance

Prof. Dr. Marc Eulerich,

Mercator School of Management

Prof. David Wood

Brigham Young University, USA

"Internal Audit 2", "It-Audit", "Praxisseminar Data Analytics"

Prof. Dr. Michael Farle,

Fakultät für Physik

Prof. Igor Barsilkov

University California Riverside, USA

Fundamentals of  Spin Transport Phenomena

Prof. Dr. Michael Farle,

Fakultät für Physik

Dr. Oksana Koplak

Russian Academy of Science, Russland

Heterostructures of semiconductors; application in spintronics and quantum computing

Prof. Dr. Michael Farle,

Fakultät für Physik

Dr. Roman Morgunov

Russian Academy of Science, Russland

Quantum Mechanics of Magnetic Materials: Modern Applications

Prof. Dr. Jutta Gelderman,

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Prof. Keijing Zhang

Donghua University, China

Suply Chain Finance and Design Thinking

Prof. Dr. Inga Gryl,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Leslie Parraguez Sanchez, PhD

Pontifical Catholic University of Chile, Chile

 

"Gesellschaft und Raum (Society and Space)", "Urban Consciousness", "tba (Urbane Systeme)"

 

Prof. Dr. Rudolf Juchelka, Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Tigran Sargsyan

 

Yerevan State University, Armenien

 

Urban Systems and their Transformation in Economic, Cultural and Ecological Aspects

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. Dirk Human

University of Pretoria, Südafrika

 

Believe in Creation and Sustaiable Development

Prof. Dr. Anja Weiß,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof Paul K. Gellert

University of Tennessee, USA

Comparative Poverty and Development

Prof. Dr. Anja Weiß,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. Oliver Schmidtke

University of Victoria, Kanada

Governance of Migration and Diversity: A Transatlantic Perspective

2019

GastgeberIn und Fakultät

GastdozentIn

Heimatuniversität

Veranstaltung

Prof. Dr. Werner Jung,
Fakultät für Geisteswissenschaften

Prof.Dr. Martin Koval

Universität Buenos Aires, Argentinien

Untersuchung der Kontinuität und Variation in den ab 1945 geschriebenen Robinsonaden und der doppelten rationalistischen aufgeklärten und optimistischen Tradition.

Prof. Dr. Ulrich Frank,

Mercator School of Management

Prof. Dr. Karlheinz Kautz

RMIT University, Australien

Worin unterscheiden sich Digitalisierung und Digitale Transformation von vorherigen IT getriebenen Änderungen und was charakterisiert diese neuen Phänomene

Prof. Dr. Gisela Steins,
Fakultät für Bildungswissenschaften

Prof. Angelo Brandelli Costa, PhD

Pontifical Catholic University of Rio Grande do Sul, Brasilien

"Psychology of Prejudice": In welchen Formen zeigen sich Vorurteile ; Auswirkungen von Vorurteilen auf das Selbstkonzept

Prof. Dr. Sigrid Quack,
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Pedro Mandagara Ribeiro

Universidade de Brasilia, Brasilien

Analyse der neuen Epoche Anthropozän in Bezug auf Erderwärmung und globale politische Situationen.

Prof. Dr. Florian Schacht, Fakultät für Mathematik

Dr. Osama Swidan

Ben Gurion University of the Negev, Israel

Vermittlung wissenschaftsbasierter Konzepte zum forschenden Lernen.  Studierende erhalten Einblick in die Nutzung von Augmented und Virtual Reality im Mathematikunterricht

Prof. Dr. Christof Hartmann,
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Dr. Catherine Promise Biira

The Catholic University of Eastern Africa, Kenia

Politik und Gender in Afrika; Populationsdynamiken und Entwicklungen in Afrika; Herausforderungen des Lokalpatriotismus in Afrika

Prof. Dr. Rolf Parr,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Roman Beljutin

Universität Smolensk, Russland

"Sportdiskurse aus sprachlicher, didaktischer und interkultureller Perspektive"

Prof. Dr. Bernd Rüschoff,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Dr. Galina Krutschinina

Minin Nizhny Novgorod State Pedagogical University, Russland

Kulturvergleichende Auseinandersetzungen mit Konzepten der Lehrer*innenprofessionalisierung in Russland und Deutschland

Prof. Dr. Gregor Schiele,

Fakultät für Ingenieurswissenschaften

Herman Engelbrecht

Stellenbosch University, Südafrika

Reinforcement Learning, ein Teilgebiert der künstlichen Intelligenz

Prof. Dr. Inga Gryl,

Fakultät für Geisteswissenschaften

Che-Min Jeremy Chen

National Taiwan Normal University, Taiwan

"Gesellschaft und Raum": Bildungspraxis am Beispiel des Atomausstiegs Taiwans

Prof. Dr. Barbara Buchenau, Fakultät für Geisteswissenschaften

Gavin Jones

Stanford University, USA

 

Analyse des Erfolgsmodells des amerikanischen Mythos aus deutscher bzw. aus dem Blickwinkel des Ruhrgebiets

Prof. Dr. Aaron Schart,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Prof. Alphonso Groenewald

University of Pretoria, Südafrika

 

Traumaforschung: Wie können Methoden und Ergebnisse moderner Traumaforschung auf antike Texte appliziert werden

Prof. Dr. Anja Weiß,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Dr. Besim Can Zirh

METU, Türkei

Anthropology of Transnationality

Prof. Dr. Frank Kleemann,

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften

Dario Azzellini

Cornell University, USA

"New global social Movements" Analyse unterschiedlicher Bewegungen und darauf basierenden Theorien

Prof. Dr. Marc Eulerich,
Mercator School of Management

Adi Masli

University of Kansas, USA

Einbindung des US-Verständnisses der Revision und der regulatorischen Vorgaben

Prof. Dr. Dietrich Wolf,
Fakultät für Physik

Troy Shinbrot

Rutgers University, USA

"Ethics in Natural Sciences and Engineering": Ambivalenzzwischen Nutzen moderner Forschung und einem möglichen Missbrauch.

Ansprechpartnerin

Verena Heuking
Akademisches Auslandsamt
Tel.: 0203 379 4493
verena.heuking@uni-due.de

Campus Duisburg
Geibelstraße 41, SG-Gebäude
D-47057 Duisburg

Wegweiser und Lagepläne