© UDE/Jennifer Meina

Klar gegen Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Antisemitismus

Nie wieder ist jetzt!

  • 25.01.2024

Das universitäre Leben an der Universität Duisburg-Essen basiert auf der Vielfalt von Menschen mit unterschiedlichen Lebenswegen, nur so entsteht neues Wissen und Innovation. Die Universität Duisburg-Essen ist „Offen im Denken“ und stellt sich gegen Fremdenfeindlichkeit, gegen Diskriminierung und Antisemitismus.

Wir schließen uns der Initiative "Wissenschaft braucht freiheitliche Demokratie und Rechtstaatlichkeit" der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) an:
https://www.hrk.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/meldung/wissenschaft-braucht-freiheitliche-demokratie-und-rechtstaatlichkeit-5036/

Zurück
-------------------------
Post-Views: 7217