Annette von Alemann Vertretung der Professur

Wirtschaft und Organisationen. Schwerpunkte: Organisationstheorien, Führungskräfte, Diversity Management, Deutungsmuster und Diskurse in der Wirtschaft, Ökonomisierung

Geschlechterverhältnisse. Schwerpunkte: Geschlecht und Organisation, Konstruktion von Geschlecht und Diversität, Vereinbarkeit/Work-Life-Balance

Soziale Ungleichheit aus intersektionaler Perspektive in Bildungs- und Arbeitsorganisationen sowie alltäglicher Lebensführung

Lehre

Wintersemester 2019/2020

  • Aktuelle Fragen der Bildungsungleichheit (LSF)
  • Diversität in Organisationen (LSF)
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Beispiel "Heterogenität und sozialer Ungleichheit" (LSF)
  • Kolloquium für Abschlussarbeiten (LSF)
  • Soziale Ungleichheit in der Schule (LSF)