Fernleihe: Häufig gestellte Fragen

Was ist die Fernleihe?

Zum Zweck der Forschung und Lehre, Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Berufsarbeit haben Sie die Möglichkeit, Medien und Aufsätze aus Büchern und Zeitschriften, die sich nicht im Bestand der UB Duisburg-Essen befinden, über die Fernleihe aus einer anderen Bibiothek zu bestellen.

Der Einstieg erfolgt über die Homepage der UB Duisburg-Essen (in der Navigation links den Link Fernleihe anwählen).

Bitte prüfen Sie zunächst über unseren Katalog Primo, ob der Titel vor Ort vorhanden ist.

Wenn Sie einen Titel benötigen, den die Bibliothek noch nicht besitzt oder wenn von einem Titel zu wenige Exemplare vorhanden sind, können Sie uns gerne einen Anschaffungsvorschlag machen. Wir bemühen uns, diese Medien so schnell wie möglich zu erwerben.

^

Wer kann bestellen?

Alle Nutzerinnen und Nutzer der UB Duisburg-Essen mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die Fernleihe nutzen.

^

Wie bestelle ich Medien?

  • Rufen Sie die Fernleihe auf.
  • Geben Sie Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "anmelden". Alternativ können UDE-Angehörige ihre Unikennung zur Anmeldung nutzen.
  • Voreingestellt ist die Bestellmöglichkeit für Bücher.
  • Geben Sie sinntragende Wörter aus dem Titel des Buches und ggf. den Verfasser ein (in der Form: Nachname, Vorname).
  • Erzielen Sie bei der 1. Suche keinen Treffer, überprüfen Sie bitte die Schreibweise bzw. geben Sie andere Suchkriterien ein.
  • Wählen Sie den gewünschten Titel aus der Trefferliste aus.
  • Legen Sie fest, ob Sie den gesamten Band oder nur einen Abschnitt als Kopie wünschen und klicken Sie auf den Button "Auswählen".
  • Wählen Sie einen Abholort aus und klicken Sie auf "Fortsetzen".
  • Legen Sie die Lieferbedingungen fest und klicken Sie anschliessend auf "Bestellen".
  • Abschliessend erhalten Sie eine Bestellbestätigung sowie eine Übersicht über Ihre Bestelldaten.

Falls der von Ihnen gesuchteTitel nicht zu finden ist, überprüfen Sie bitte Ihre Eingabe in der Recherchemaske auf Schreibfehler oder suchen Sie mit anderen Schreibweisen von Autor und Titel.

In Ausnahmefällen können Sie eine "freie Bestellung für ein Buch" bzw. für "einen Abschnitt aus einem Buch" aufgeben.

^

Wie bestelle ich einen Aufsatz aus einer Zeitschrift?

  • Rufen Sie die Fernleihe auf.
  • Geben Sie Ihre Benutzerkennung und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "anmelden". Alternativ können UDE-Angehörige ihre Unikennung zur Anmeldung nutzen.
  • Wählen Sie den Menüpunkt "Zeitschriftenartikel".
  • Geben Sie sinntragende Wörter aus dem Titel der Zeitschrift (!) ein und klicken Sie auf "Weiter".
    Bitte verwenden Sie dabei keine Abkürzungen. Alternativ können Sie mit der ISSN der Zeitschrift suchen.
  • Wählen Sie den gewünschten Titel aus der Trefferliste aus.
  • Klicken Sie auf den Button "Auswählen".
  • Wählen Sie einen Abholort aus und klicken Sie auf "Fortsetzen".
  • Ergänzen Sie die Angaben zum gewünschten Aufsatz und legen Sie die Lieferbedingungen fest.
  • Hinweis: Pro Bestellung ist immer nur ein Aufsatz bestellbar.
  • Wählen Sie aus, ob Sie zusätzliche Kosten übernehmen möchten. Voreingestellt sind 8,00 €, die Summe kann verändert werden.
  • Klicken Sie anschliessend auf "Bestellen".
  • Abschliessend erhalten Sie eine Bestellbestätigung sowie eine Übersicht über Ihre Bestelldaten.

Falls der von Ihnen gesuchte Zeitschriftentitel nicht zu finden ist, überprüfen Sie bitte Ihre Eingabe in der Recherchemaske auf Schreibfehler oder suchen Sie mit anderen Schreibweisen des Titels.

In Ausnahmefällen können Sie eine eine "freie Bestellung für einen Zeitschriftartikel" aufgeben.

^

Kann ich alle Medien über die Fernleihe bestellen?

Einige Veröffentlichungen sind schwer zu beschaffen:
  • Neueste Literatur: stellen Sie sicher, dass der bestellte Titel bereits erschienen ist und auch Nachweise in Bibliothekskatalogen mit Signaturen vorliegen - oft finden sich in Bibliothekskatalogen Nachweise von bestellten Werken, die noch gar nicht erschienen sind oder sich noch in der Buchbearbeitung befinden.
  • Datenträger (CDs, DVDs, Disketten, Videos ...) werden von den besitzenden Bibliotheken häufig aus Urheberrechts- und Sicherheitsgründen nicht verschickt.
  • Medien, die nur in Spezialbibliotheken nachgewiesen sind: es handelt sich im Normalfall um Präsenzbestände.
  • Komplette Zeitungs- und Zeitschriftenbände werden aus konservatorischen Gründen normalerweise nicht verschickt.
    (Ausnahmen sind in begründeten Fällen möglich - jedoch sollte vorrangig die Kopie eines Aufsatzes oder eines Inhaltsverzeichnisses bestellt werden!)
  • Nicht in Buchform vorliegende Medien (z.B. Spiele, großformatige Karten etc.), sofern sie infolge ihrer Beschaffenheit durch den Versand gefährdet werden.
Bitte beachten Sie:

In einigen Verbundkatalogen (z.B. GBV u. SWB) werden auch Aufsätze nachgewiesen; diese sollten über die Bestellmaske für Aufsätze bestellt werden.

^

Welche Medien kann ich nicht über die Fernleihe bestellen?

Nicht alle Materialien, die in Bibliothekskatalogen nachgewiesen sind, stehen dem Leihverkehr zur Verfügung. Ausgenommen von der Lieferung sind z.B. Präsenzbestände, Bücher in Handapparaten oder Dauerleihgaben.

Folgende Medien sind außerdem nicht bestellbar:
  • in der UB Duisburg-Essen vorhandene Medien bzw. verfügbare E-Books
  • Werke, die im Buchhandel zu einem Preis unter 15,00 € erhältlich sind
  • Werke von besonderem Wert oder in schlechtem Erhaltungszustand (oft können gegen Kostenerstattung Kopien oder Mikroreproduktionen angefertigt werden)
  • Loseblattausgaben und ungebundene Periodika
  • Patentschriften
  • Normen
  • Diplom-, Magister-, Bachelor-, Master und Zulassungsarbeiten (falls in Ausnahmefällen eine Lieferung möglich sein sollte, erfolgt diese meist mit Benutzungsauflagen)
  • E-Journals, E-Books, Volltextdatenbanken
  • TV-Mitschnitte

^

Kann ich Medien aus dem Ausland bestellen?

Falls ein im Ausland erschienenes Buch in keiner dem Leihverkehr angeschlossenen deutschen Bibliothek vorhanden ist, erhalten Sie nach Bearbeitung Ihrer Bestellung eine entsprechende Nachricht. Die Bestellung kann von der Bibliothek in den Internationalen Leihverkehr weitergegeben werden. Hierbei ist in der Regel mit längeren Wartezeiten und höheren Kosten zu rechnen, die von Ihnen zu tragen sind.

Für Auskünfte in Einzelfällen wenden Sie sich bitte an die im Anschreiben genannte Adresse der Fernleihe.

^

Wie storniere ich eine Bestellung?

Sie selbst können bereits aufgegebene Bestellungen nicht stornieren.

Falls Sie eine Bestellung über die Fernleihe versehentlich zweimal aufgegeben haben oder den Titel nicht mehr benötigen, wenden Sie sich bitte an die Information. Die angefallene Auslagenpauschale muss auch im Stornierungsfall gezahlt werden.

^

Was kostet eine Fernleihbestellung?

Pro Bestellung wird eine Auslagenpauschale in Höhe von 1,50 € erhoben.
Hinzu kommen Portokosten für Abholbenachrichtigungen, die postalisch zugestellt werden (entfällt bei Benachrichtigungen per E-Mail).

Die Auslagenpauschale fällt an, sobald die Bestellung abgeschickt wird.

Die Abrechnung erfolgt über Ihr Ausleihkonto.

Konkret fallen pro Bestellung folgende Auslagenpauschalen an:

UDE-Studierende 0,50 € (reduzierte Auslagenpauschale)

UDE-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter,
Promovierende und Habilitierende

0,00 €
(auf eine Verrechnung der Auslagenpauschale wird bei Bestellungen zu wissenschaftlichen Zwecken sowie bei dienstlich veranlassten Fernleihen verzichtet)
Externe 1,50 €

^

Muss ich auch im Fall einer Stornierung für die Fernleihbestellung bezahlen?

Ja. Die Auslagenpauschale fällt auch dann an, wenn eine Lieferung nicht möglich ist oder eine Bestellung storniert wird.

^

Kann es zusätzliche Kosten geben?

Es fallen ggf. zusätzliche Kosten an, wenn eine Aufsatzbestellung von mehr als 40 Seiten aus einem anderen Bibliotheksverbund als NRW geliefert wird. Die Standardeinstellung für die Kostenübernahmeerklärung in der Kopien-Fernleihe beträgt daher 8,00 €. Sie können diese vollständig ablehnen oder eine höhere Kostengrenze wählen.

Ein Hinweis auf zusätzliche Gebühren befindet sich auf dem ersten oder zweiten Blatt der Lieferung. Vorbehaltlich Ihrer Kostenübernahmeerklärung bei Aufgabe der Bestellung werden die zusätzlichen Kosten nach Eingang der Rechnung in der Bibliothek in Ihr Ausleihkonto eingetragen.

^

Wann kann ich meine Fernleihe abholen bzw. einsehen?

Eine Buch- oder Medienbestellung wird in der Regel innerhalb von 10 Arbeitstagen erledigt. Längere Bearbeitungszeiten können entstehen, wenn das gewünschte Medium überall verliehen bzw. in keiner an der Online-Fernleihe teilnehmenden Bibliothek vorhanden ist.

Eine Aufsatzbestellung wird in der Regel innerhalb von 5 Arbeitstagen erledigt. Längere Bearbeitungszeiten können entstehen, wenn der Aufsatz aus einem anderen Bundesland als NRW geliefert wird.

Bitte beachten Sie, dass eine Vormerkung die Lieferung verzögern kann.

^

Wo hole ich meine Fernleihe ab? Wo gebe ich sie zurück?

Wo?
jeweils an der Ausleihe in der
Wann?
Fachbibliothek LK während der gesamten Öffnungszeiten
Fachbibliothek GW/GSW während der gesamten Öffnungszeiten
Fachbibliothek Medizin Abholung nur mo - fr von 8:00 - 17:00 Uhr
Rückgabe während der gesamten Öffnungszeiten
Bitte beachten Sie:
  • Die Rückgabe sollte nach Möglichkeit in der Fachbibliothek erfolgen, die Sie als Abholort gewählt und in der Sie die Fernleihmedien ausgeliehen haben.
  • UDE-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter erhalten bestellte Aufsätze nach Auswahl der entsprechenden Lieferart per Hauspost.

^

Wo kann ich Einsicht in gelieferte Präsenzexemplare nehmen?

Wenn eine liefernde Bibliothek ihre Medien nur mit der Auflage "Benutzung im Lesesaal" zur Verfügung steht, enthält Ihre Benachrichtigung einen entsprechenden Hinweis.

Bitte beachten Sie die Bereitstellungsorte und Servicezeiten für die Einsichtnahme:

Wo? Wann?
Fachbibliothek LK Information,
1. OG
während der gesamten Öffnungszeiten
Fachbibliothek GW/GSW Information,
2. OG
während der gesamten Öffnungszeiten
Fachbibliothek Medizin Ausleihe /
Information
mo - fr von 8:00 - 17:00 Uhr

^

Wie lange stehen Medien zur Abholung oder Einsichtnahme bereit?

Ausleihbare Medien liegen 14 Tage zur Abholung bereit.
Medien zur Einsicht stehen für die gesamte Leihfrist zur Verfügung.

^

Wie lang ist die Leihfrist? Kann ich sie verlängern?

Die Leihfrist wird von der liefernden Bibliothek festgelegt, beträgt in der Regel 30 Tage und beginnt am ersten Tag der Bereitstellung.

Bitte beachten Sie:

Eine Fristverlängerung ist nicht möglich.
Die liefernde Bibliothek kann in Ausnahmefällen eine Verkürzung der Leihfrist festlegen.

^

Gibt es besondere Auflagen?

Die liefernde Bibliothek kann die Benutzung ihrer Medien mit Auflagen versehen. Dies kann zum Beispiel sein: Benutzung nur im Lesesaal, Kopierverbot, Verkürzung der Leihfrist.

Die UB Duisburg-Essen ist an diese Auflagen gebunden und muss sie an ihre Nutzerinnen und Nutzer weitergeben.

^

Kann ich meine Fernleihbestellungen online verfolgen?

Den derzeitigen Bearbeitungsstand Ihrer Fernleihbestellungen können Sie jederzeit über Ihr Fernleihkonto innerhalb der Digitalen Bibliothek abfragen:

  • Rufen Sie die Fernleihe auf.
  • Geben Sie Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "anmelden". Alternativ können UDE-Angehörige ihre Unikennung zur Anmeldung nutzen.
  • Wählen Sie unterhalb des Menüpunkts "Fernleihkonto" den Link "Bücher" bzw. "Aufsätze".
  • Sie erhalten eine chronologisch abwärts sortierte Liste Ihrer Fernleihbestellungen mit derzeitigem Bearbeitungsstand.
  • Klicken Sie auf den Titel eines Buches bzw. Aufsatzes, um eine detaillierte Übersicht zu allen Bearbeitungsschritten ab dem Zeitpunkt des Eingangs Ihrer Bestellung zu erhalten.
Bitte beachten Sie:

Zwischen dem Versand einer Bestellung durch eine Lieferbibliothek und dem Eintreffen in Ihrer Heimatbibliothek können bis zu 14 Tage liegen. Sie werden nach Eingang der Bestellung benachrichtigt.

Wenn Ihre Bestellung von keiner an der Online-Fernleihe teilnehmenden Bibliotheken erledigt werden kann, ist nicht mehr nachvollziehbar, wo sie sich gerade befindet. Aussagen zum Liefertermin sind nicht mehr möglich. Bitte rechnen Sie außerdem mit einer längeren Lieferzeit.

Mit weiteren Fragen zum Stand der Bearbeitung wenden Sie sich bitte an die Information (bitte unter Angabe der Bestell- oder Transaktionsnummer).

^

Warum wird meine Bestellung in meinem Fernleihkonto nicht angezeigt?

Jede Fernleihbestellung wird mit den eingegebenen Login-Daten verknüpft.

Studierende der UDE können wahlweise Ihre vollständige Matrikelnummer oder ihre Unikennung für den Login benutzen. Es kann also tatsächlich zwei Fernleihkonten geben. Bitte nutzen Sie daher für den Einblick in Ihr Fernleihkonto jeweils die Login-Daten, die Sie bei der Aufgabe der Bestellung verwendet haben.

^

Was ist die "EVA-Bestellnummer"?

Die Abkürzung "EVA" steht für "Erwerbungsvorschlagsassistent".

Wenn Sie ein Buch ab Erscheinungsjahr 2000 über die Fernleihe bestellen, welches im Buchhandel noch lieferbar ist, so wird von unseren Fachreferentinnen und Fachreferenten geprüft, ob der gewünschte Titel für den Bestand der UB erworben werden sollte. Bis diese Prüfung abgeschlossen ist (dies geschieht i.d.R. innerhalb eines Arbeitstages), wird die Bestellung zunächst nicht in Ihrem Primo-Ausleihkonto sichtbar sein.

In Ihrem Fernleihkonto in der Digitalen-Bibliothek wird die Bestellung vorübergehend mit einer "EVA-Bestellnummer" angezeigt. Fernleihgebühren fallen zu diesem Zeitpunkt noch nicht an.

Wenn positiv über die Anschaffung entschieden wird, ist die Fernleihbestellung überflüssig. Statt dessen wird das neu bestellte Buch für Sie vorgemerkt und nach dem Eintreffen für Sie bereitgestellt.

Im Falle einer negativen Entscheidung erhalten Sie eine entsprechende kurze Nachricht per E-Mail. Ihre Bestellung wird in diesem Fall automatisch an die Online-Fernleihe übergeben und Sie erhalten das Buch wie gewohnt gebührenpflichtig über die Fernleihe aus einer anderen Bibliothek.

^

Kann ich bestellte Aufsätze per E-Mail erhalten?

Aufgrund des geltenden Urheberrechts ist die elektronische Aufsatzlieferung nicht möglich. Die Auslieferung erfolgt in Form von Papierausdrucken.

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie, bestehende Urheberrechte zu beachten. Einzelheiten über die Rechte und Pflichten der Bestellenden ergeben sich:

^

Wie ist die Fernleihe rechtlich geregelt?