Lehrevaluation und Feedback

Studierende & Lehrende

Lehrveranstaltungsbewertung

Die studentische Lehrveranstaltungsbewertung (LVB) ist ein Feedbackinstrument für Studierende und Lehrende an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Laut QM-Ordnung der UDE ist für die Durchführung und Auswertung der LVB die Dekanin/der Dekan einer Fakultät verantwortlich.

> mehr zu Lehrveranstaltungsbewertungen

Studierende & Lehrende

Feedbackmethoden zur Qualitätsentwicklung in der Lehre (FQL)

Qualitative, dialogorientierte Feedbackmethoden unterstützen Lehrende, handlungsorientierte Rückmeldungen zur Lehr-Lern-Situation zu einzuholen. Das ZHQE unterstützt Lehrende mit maßgeschneiderten Methoden dabei, Studierendenfeedback individuell und zielorientiert einzuholen und auszuwerten. Die Feedbackmethoden ergänzen somit die studentische Lehrveranstaltungsbewertung (LVB) und geben Impulse für die Weiterentwicklung der Lehre.

> mehr zu Feedbackmethoden zur Qualitätsentwicklung in der Lehre (FQL)

Studierende & Lehrende

Workload

Die Workloaderfassung dient der Überprüfung der Studierbarkeit von Studiengängen. Hierzu werden auch Informationen benötigt, ob Module bzw. Studiengänge tatsächlich in der vorgesehenen Zeit, die oftmals nur geschätzt werden konnte, erfolgreich abgeschlossen werden können. Nur Studierende können Informationen liefern, auf deren Basis die Hochschule mögliche Defizite bei der Studierbarkeit aufdecken und durch entsprechende Maßnahmen die Qualität der Hochschulausbildung verbessern kann.

> mehr zu Workload