Tutorienprogramm

Um gut vorbereitet in das Tutorium starten zu können, bietet das ZHQE Tutor*innen die Möglichkeit, sich auf die Planung und Durchführung ihrer Tutorien vorzubereiten. Tutor*innen erhalten somit die Möglichkeit erste Erfahrungen in der Durchführung von Hochschullehre zu machen und diese aktiv mitzugestalten.

Film: Annika Lipphardt und Corinna Reinartz Musik: Annika Lipphardt

Ansprechpartnerin​

Corinna Reinartz

Tel.: 0203/379-7007
corinna.reinartz@uni-due.de

Angebote der Tutor*innenqualifizierung

Tutor*innen können dazu verschiedene Angebote wahrnehmen. Ab sechs Tutor*innen können maßgeschneiderte Qualifizierungen auf Anfrage veranstaltet werden. Das fachübergreifende Qualifizierungsangebot „Tutor*innen-Qualifizierung kompakt“ steht allen Tutor*innen offen. Gerne können aber auch individuelle Beratungstermine für Tutor*innen vereinbart werden.

Orientierungstutor*innen

Orientierungstutor*innen geben Studierenden in der Studieneingangsphase einen Ein­blick in die Organisation und Struk­tur der Hochschule, vermitteln einen Überblick über die Studienorganisation und Semesterplanung, motivieren für das Studienfach und helfen den Erstsemesterstudierenden bei der Vernetzung untereinander sowie zu den Peers selbst.

Themen der Qualifizierung sind daher u. a. Einstiegsmethoden, Veranstaltungsplanung, Studien- und Semesterplanung.

Fachtutor*innen

Fach­tutor*innen führen semester­begleitend zu Vorlesungen und Seminaren die Stu­die­renden ins wissen­schaftliche Arbei­ten ein, wiederholen Vorlesungsstoff, vertiefen Fach­wissen, fördern soziale Kontakte und bereiten ihre Kommiliton*innen auf Prüfungen vor.

In der Qualifizierung erarbeiten und erproben Fachtutor*innen Methoden zur Gestaltung von Fachtutorien. Schwerpunktthemen sind dabei Veranstaltungsplanung, die Anleitung von Gruppenarbeit, Präsentationen und Feedback.

Mentoringtutor*innen

Mentoringtutor*innen beraten Studierende informell bei der Studien­gestaltung, Prüfungsvorbereitung und Ver­mittlung von Ansprechpartner*innen.

Die Qualifizierung für Mentoring-Tutor*innen richtet sich an studentische Mentor*innen, die andere Studierende im UDE-Mentoring-System begleiten. Themen in der Qualifizierung sind u.a. Beratungsgrundlagen, Anlaufstellen und Beratungsanliegen.

Tutor*innenqualifizierung kompakt

Tutor*innen können neben den spezifischen Qualifizierungen an fachübergreifenden Workshops zu den folgenden Themen teilnehmen:

Erfolgreich Präsentieren im Tutorium

9. Oktober 2019 | 9:30-13:00 Uhr
9. Dezember 2019 | 14:00-17:30 Uhr

Präsentationen gehören zum Alltag von Tutor*innen. Egal, ob man Inhalte präsentiert oder Aufgabenstellungen vorstellt. In diesem Workshop wird Raum gegeben, um an der eigenen Präsentationsform zu arbeiten. In kleinen Präsentationsrunden wird ein erstes Feedback gegeben, mit dem im Plenum weitergearbeitet werden kann.

Gruppenarbeit im Tutorium anleiten

9. Oktober 2019 | 14:00-17:30 Uhr
9. Dezember 2019 | 9:30-13:00 Uhr

Wie können die Teilnehmer*innen eines Tutoriums miteinander arbeiten? Um diese Frage beantworten zu können, werden in diesem Workshop Methoden und Möglichkeiten erarbeitet, mit denen Gruppenarbeit im Tutorium unterstützt werden kann.

Zeit- und Selbstmanagement im Tutorium

13. August 2019 | 14:00-17:30 Uhr
5. November 2019 | 9:30-13:00 Uhr
19. März 2020 | 14:00-17:30 Uhr

Das Tutorium und das eigene Studium unter einen Hut zu bekommen kann zu einer Herausforderung werden. Um dieser zu begegnen, werden in diesem Workshop Zeit- und Selbstmanagementmethoden erprobt und Gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Tutorium erarbeitet.

Wie berate ich in meinem Tutorium? - Beratung von Tutor*innen für Studierende

13. August 2019 | 9:30-13:00 Uhr
5. November 2019 | 14:00-17:30 Uhr
19. März 2020 | 9:30-13:00 Uhr

Viele Tutor*innen kommen in ihrem Tutorium an einen Punkt, an dem Studierende sie um Rat fragen. Um darauf vorbereitet zu sein, bietet dieser Workshop die Gelegenheit Elemente von Beratungsgesprächen kennenzulernen.

Grundlagen der Tutoriumsplanung

12. September 2019 | 10:00-16:00

In diesem Workshop werden die Grundlagen zur Gestaltung eines Tutoriums erarbeitet und Ideen für das eigene Tutorium weiterentwickelt. Dabei werden einzelne Phasen und Vorüberlegungen zur Gestaltung und Struktur des Tutoriums besprochen. Außerdem gibt es die Gelegenheit sich mit anderen Tutor*innen über die Planung des eigenen Tutoriums auszutauschen.

Anmeldung

Anmeldungen zu den Workshops sind bis zu einer Woche vor den jeweiligen Veranstaltungen unter corinna.reinartz@uni-due.de möglich.

Creditierung

Die Teilnahme an Tutor*innen-Qualifizierungen kann mit bis zu drei ECTS-Punkten im E1-Bereich „Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz“ am IOS angerechnet werden.

Alle Teilnehmenden können auf Wunsch eine Bescheinigung über die Professionalisierung erhalten.