Meldungen aus der UDE

© DAAD/Michael Jordan

DAAD-Stipendiatentreffen

Reformationsjubiläum im Fokus

von Ulrike Eichweber | 22.06.2017 | Campus

365 internationale DAAD-Stipendiat/innen kamen jetzt an der UDE zusammen, um sich über den Einfluss von 500 Jahren Reformation auf Sprache, Kunst, Kultur und Gesellschaft auszutauschen. Vorträge renommierter Wissenschaftler/innen standen dabei ebenso auf dem Programm wie Exkursionen ins Ruhrgebiet. Die größten Gruppen kamen aus den USA (31) und Brasilien (27), gefolgt vom Iran (17), Kolumbien, Russland (je 15), der Ukraine (14) und China (11).

Weitere Infos:
https://www.daad.de/der-daad/daad-aktuell/de/55410-vernunft-und-leidenschaft-stipendiatentreffen-zum-reformationsjubilaeum/