Meldungen aus der UDE

© UDE/Bettina Steinacker

Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Neue Sprecherin übernimmt

von Ulrike Eichweber | 04.12.2017 | Forschung|Zur Person

Sieben Jahre lang führte Anne Schlüter, Professorin für Weiterbildung und Frauenbildung an der UDE, das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW. Jetzt ist sie emeritiert und übergab ihr Amt als Sprecherin an Katja Sabisch, Professorin für Gender Studies an der Ruhr-Universität Bochum (RUB).

In dem 1986 gegründeten Netzwerk tauschen sich mittlerweile 375 Forschende an 30 NRW-Hochschulen aus. Seit August 2017 ist es zentral an der UDE verankert.

Weitere Infos:
http://www.netzwerk-fgf.nrw.de/start-netzwerk/

Ein Interview mit der neuen Sprecherin gibt es unter:
http://www.netzwerk-fgf.nrw.de/wissenschaftlerinnen/profil-plus/prof-dr-katja-sabisch/