Meldungen aus der UDE

© privat

Humboldt-Stipendiat an Mathematischer Fakultät

Zahlen-Kosmos

von Dr. Alexandra Nießen | 20.09.2018 | Forschung|Zur Person|Presseinfo

Dass auch ganze Zahlen sehr geheimnisvoll sein können, beweist die Zahlentheorie. Jahrhundertelang ungelöst blieb zum Beispiel der Große Fermatsche Satz, der auch Dr. Daniel Kohen (27) fasziniert. Bis Mai 2020 ist der Argentinier Gast bei Prof. Dr. Massimo Bertolini an der Fakultät für Mathematik der Universität Duisburg-Essen (UDE).

Sein Aufenthalt wird finanziert durch ein Forschungsstipendium für Postdoktoranden der Alexander von Humboldt-Stiftung. Die Zeit an der UDE möchte er nutzen, um sich vertieft mit der Zahlentheorie und Algebraische Geometrie zu befassen.

Besonderes Augenmerk wird er auf elliptische Kurven und ihre Arithmetik legen. Sie spielen nicht nur innerhalb der Mathematik eine wichtige Rolle, sondern auch für die Konstruktion sicherer Verschlüsselungsmethoden – seien es persönliche, industrielle oder auch wissenschaftliche Daten (Kryptographie).

Weitere Informationen:
Dr. Daniel Kohen, Universidad de Buenos Aires, daniel.kohen@uni-due.de
Prof. Dr. Massimo Bertolini, Fakultät für Mathematik, massimo.bertolini@uni-due.de

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1487