© pixabay

Neues Institut mit vier Professuren

KI in der Medizin

  • 20.05.2019

Künstliche Intelligenz (KI) wird immer wichtiger, um Krankheiten zu erforschen und Therapien zu entwickeln. Ein neues Institut für KI in der Medizin gründen daher UDE und UK Essen. Vier neue Lehrstühle entstehen.

Mit dem neuen Institut, das im Rüttenscheider Giradethaus angesiedelt sein wird, sollen die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung analysiert und genutzt werden. Inhaltlich wird es sich mit der Ablage und der Verarbeitung von medizinischen Daten beschäftigen.

 

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/med/meldung.php?id=779

 

Zurück
-------------------------
Post-Views: 7636