Meldungen aus der UDE

Portrait Pape
© UDE/Frank Preuß

Nierenspezialist Prof. Lars Pape

Neuer IPTA-Präsident

  • von Ulrike Eichweber
  • 14.04.2021

Die International Pediatric Transplant Association (IPTA) ist die „Weltorganisation“ für Kindertransplantationen. Sie hat 528 Mitglieder in 36 Staaten – und jetzt einen Präsidenten aus Essen, den UDE-Prof. Lars Pape.

Der Nierenspezialist ist seit 2020 Professor für Kinderheilkunde an der Medizinischen Fakultät und Direktor der Klinik für Kinderheilkunde II sowie leitender Arzt des KfH Nierenzentrums für Kinder und Jugendliche in Essen. 2018 erhielt er den renommierten Rudolf-Pichlmeyer-Preis der Deutschen Transplantationsgesellschaft.

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/med/meldung.php?id=1179

Zurück