Meldungen aus der UDE

Die Bundeskanzlerin im Gespräch mit Milena Gaede per Videokonferenz
© Bundesregierung

Quarantäneheldin Milena Gaede

Im Gespräch mit der Kanzlerin

  • von Ulrike Eichweber
  • 02.06.2021

Aufregend wurde es jetzt für UDE-Studentin Milena Gaede. Als Mit-Gründerin der Initiative Quarantäneheld*innen wurde sie zum Bürgerdialog mit Kanzlerin Angela Merkel eingeladen. Insgesamt konnten zehn ehrenamtlich Tätige dabei ihre Projekte vorstellen.

Die Initiator*innen der Plattform waren von Anfang der Coronapandemie an engagiert, so organisierten sie sich ad hoc bereits Mitte März 2020. Ihre Idee: Menschen in Quarantäne oder aus Risikogruppen, die Hilfe benötigen, finden auf digitalem Weg Freiwillige, die unterstützen wollen. Und die schlug ein: Schon nach kürzester Zeit registrierten sich rund 40.000 vorwiegend junge Leute, um zu helfen. Mittlerweile wurde aus der Initiative auch ein gemeinnütziger Verein namens Option 26. "Wir wollten einen Namen wählen, der nichts mit der Pandemie zu tun hat, denn wir wollen uns auch in Zukunft sozial engagieren", erklärt Gaede den Namen.

Probleme, so berichtete Milena Gaede jetzt auch der Kanzlerin, gab und gibt es eher auf der anderen Seite: Wie soll man die meist älteren Hilfesuchenden erreichen, die nicht internetaffin sind? Deshalb gibt es jetzt auch Handzettel zum Ausdruck auf der Homepage der Quarantäneheld*innen, die in jede:r in der Nachbarschaft aushängen kann. Auch eine Telefonhotline wurde eingerichtet. "Außerdem freuten wir uns, dass wir vom Bundesgesundheitsministerium in die Initiative Zusammen gegen Corona aufgenommen wurden, das trug auch noch einmal dazu bei, uns bekannter zu machen", erklärte Gaede Angela Merkel. Einen Wunsch hatte sich aber noch: "Es wäre sehr hilfreich, wenn das Ministerium einen Hinweis auf unsere Plattform auch an die Gesundheitsämter weitergeben könnte. Die sind ja in direktem Kontakt mit potentiell Hilfebedürftigen". Die Kanzlerin versprach, das an die Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, Dr. Ute Teichert, weiterzugeben, mit der sie demnächst ein Gespräch haben wird.

Zur Videoaufzeichnung der Veranstaltung (ab 57:18 spricht Milena Gaede mit der Kanzlerin):
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/buergerdialog-ehrenamt-1915672

https://www.quarantaenehelden.org

 

Zurück