Gruppenfoto des Universitätsorchesters
© Matthias Duschner

Nach zweijähriger Pause

Uni-Orchester spielt 'Starke Stücke'

  • von Thomas Wittek
  • 06.01.2022

Coronabedingt mussten die letzten Festkonzerte der UDE abgesagt werden. Jetzt spielt das Universitätsorchester wieder live. Mit einem Feuerwerk „Starker Stücke“ und einem erst 12-jährigen Solo-Pianisten bestreitet das Orchester am 30. Januar das erste Konzert im Theater Duisburg und am 6. Februar das zweite in der Philharmonie Essen.

Mit den Festkonzerten ehrt die Universität in diesem Jahr auch ihren Rektor Prof. Ulrich Radtke, dessen Amtszeit Ende März 2022 nach 14 Jahren endet.

Unter Leitung seines Dirigenten Oliver Leo Schmidt hat das Orchester „Starke Stücke“ bekannter Komponisten im Programm. Knallige und gefühlvolle Ohrwürmer eines Bizet und Debussy, die jeder kennt, verbinden die Musiker:innen in den beiden Konzerten mit Werken von Beethoven und Schubert aus der frühen Zeit der Wiener Romantik. In Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste spielt mit Vincent Heeren ein junges und hoffnungsvolles Nachwuchstalent den Solopart in Beethovens 4. Klavierkonzert.

Aktualisierung (19. Januar):
Angesichts der Pandemie-Entwicklung finden die Veranstaltungen nicht in der geplanten Form statt. Stattdessen wird das Konzert am 6. Februar ab 11 Uhr auf dem YouTube-Channel der UDE zu sehen sein.

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/de/event/festkonzerte.php

 

Zurück
-------------------------
Post-Views: 7267