Update

Parkhaus am Campus Essen bleibt bis zum Abriss geschlossen

von Nicole Leifeld / Gunther Deinl | 2024-02-21


(Bild: Arne Rensing)

Update:

Das Parkhaus in Essen bleibt bis zum Abriss geschlossen. Weitere Begutachtungen haben ergeben, dass Verkehrssicherheit sowie Standsicherheit nicht mehr gegeben sind.

Die Baumfällungen wurden in der letzten Woche abgeschlossen, so dass mit Freigabe und Eröffnung des neuen Parkhauses die Abrissvorbereitungen für das alte Parkhaus starten können. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in Kürze.

 

Wegen akuter Sicherheitsbedenken hat die UDE ihr Parkhaus am Campus Essen am Abend des 24. Oktobers 2023 bis auf Weiteres geschlossen. Eine Untersuchung durch Fachleute hatte Beschädigungen in tragenden Strukturen festgestellt. Die teils erheblichen Mängel in Bezug auf die Verkehrssicherheit stellen für Fahrzeuge und Fußgänger:innen ein potenzielles Risiko dar.

Das betroffene Parkhaus bot in zentraler Lage eine bedeutende Anzahl an Stellplätzen, die nun vorerst nicht mehr bereitstehen. Während der Sperrung sollten UDE-Pendler- und -Besucher:innen deshalb vermehrt auf alternative Möglichkeiten umsteigen. Die UDE empfiehlt umliegende öffentliche Parkplätze und vor allem den ÖPNV, um die Auswirkungen der Sperrung auf den Verkehr und die allgemeine Situation im Umfeld des Campus zu minimieren.

Das neue Parkhaus auf dem Gelände des ehemaligen Pavillons an der Grillostraße öffnet voraussichtlich März/April 2024 (https://www.uni-due.de/de/intranet/news.php?id=289). Dort können die Hochschulangehörigen dann zusätzlich mehr als 800 Parkplätzen nutzen.

---------------
Post-Views: 7415