Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Angebote für Schülerinnen in den Ferien

Freie Plätze bei Sommeruni und tasteMINT

[05.07.2010] Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik – zu wenige junge Frauen wissen von ihrem naturwissenschaftlichen oder technischen Talent. Damit sie dieses entdecken und sich für ein sogenanntes MINT-Studienfach begeistern, bietet ihnen die Universität Duisburg-Essen (UDE) im August zwei Orientierungsangebote an. Die „Sommeruniversität für Frauen in Natur- und Ingenieurwissenschaften“ (S.U.N.I.) und das Projekt „tasteMINT“ richten sich an Schülerinnen ab 16 Jahre. Für beide Veranstaltungen sind noch Plätze frei.

Probieren vor dem Studieren – die Sommeruniversität und tasteMINT haben das gleiche Ziel. Sie machen jungen Frauen Mut, ihre Stärken in ungewöhnlichen Experimenten oder Übungen auszuprobieren und bauen Vorbehalte gegen Natur- und Technikwissenschaften ab. Das S.U.N.I.-Programm bietet den 150 Teilnehmerinnen rund 40 spannende Vorlesungen, Laborbesichtigungen an der UDE sowie eine Exkursion in Unternehmen der Region. Beim dreitägigen Projekt tasteMINT warten knifflige praktische und theoretische Aufgaben aus den naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen auf die Schülerinnen. Zusätzlich werden sie individuell beraten.

Die Sommeruniversität findet vom 9. bis 13. August statt. Anmelden kann man sich bis 23. Juli bei Silke Gramsch unter Tel. 0203/379-2404 oder per Mail unter sommeruni@uni-due.de.

Das Projekt tasteMINT wird in den Ferien vom 10. bis 12. August und 23. bis 25. August sowie in der Schulzeit vom 4. bis 6. Oktober angeboten. Anmeldungen sind bis zum 16. Juli möglich über das Formular im Netz, telefonisch bei Marion Büscher, Tel. 0201/183-2299, oder per E-Mail, marion.buescher@uni-due.de

Weitere Informationen:
http://www.uni-due.de/abz/suni
http://www.uni-due.de/tastemint

Redaktion: Kristina Belka, Tel 0203/379-1489