Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Dr. Birgit Kunde © UDE/Frank Preuß
Dr. Birgit Kunde © UDE/Frank Preuß

Ombudsperson für Studierende

Wenn es im Studium hakt…

[30.09.2010] Probleme bei der Online-Einschreibung oder der Anerkennung von Prüfungsleistungen? Wochenlanges Warten auf die Ausstellung des Abschlusszeugnisses? Studierende der Universität Duisburg-Essen (UDE), die sich mit diesen oder ähnlichen Schwierigkeiten plagen müssen, können sich ab sofort an eine neutrale Ombudsperson wenden. Dr. Birgit Kunde, als Referentin des Prorektors für Studium und Lehre mit einem direkten Draht zur Hochschulleitung ausgestattet, nimmt diese Funktion künftig zusätzlich wahr.

Damit zählt die UDE zu den ersten deutschen Universitäten, die ihren Studierenden einen solchen Service zur Verfügung stellen. Prorektor Prof. Dr. Franz Bosbach: „Ich sehe uns in der Pflicht, eine verlässliche institutionelle Antwort auf berechtigte Anliegen von Studierenden anzubieten. Gerade im Zuge der Bologna-Reform sind sie mit zahlreichen Neuerungen konfrontiert worden, die zu Unsicherheiten geführt haben. Damit dürfen wir unsere Studierenden nicht allein lassen.“

Dr. Birgit Kunde ergänzt: „Als Ombudsperson werde ich mich dafür einsetzen, dass die Anliegen der Studierenden stets fair und vertraulich behandelt werden. Betroffene sollten mir am besten in einer E-Mail schreiben, welche Schwierigkeiten sie mit dem Lehr- und Studienbetrieb haben.“ Ziel des Ideen- und Beschwerdemanagements ist, dass die Studierenden mit den Studienbedingungen zufrieden sein können und sich auf eine garantierte Beratung und Betreuung in allen Phasen des Studiums verlassen können. Die Arbeit der Ombudsstelle soll darüber hinaus auch konstruktive Hinweise liefern, wie systematisch auftretende Probleme beseitigt werden können.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/de/studium/ombudsstelle, Dr. Birgit Kunde, Tel. 0201/183-3526, 0203/379-1060, birgit.kunde@uni-due.de

Redaktion: Beate H. Kostka, Tel. 0203/379-2430


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Dr. Birgit Kunde © UDE/Frank Preuß) können Sie herunterladen unter:
"/imperia/md/images/samples/2010/bilderpressemitteilungen/kunde_birgit_2009_klein.jpg"

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de