Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Für Internet-Gründer

Treffen und Grüßen

[09.11.2010] Das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch stehen im Mittelpunkt, wenn sich am 22. November Gründer treffen, die im E-Business aktiv werden möchten oder bereits eine Geschäftsidee umsetzen. Veranstalter des „Meet & Greet“-Tags ist der Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship der Universität Duisburg-Essen (UDE). Beginn: 18 Uhr im „Lorenz“ an der Rüttenscheider Str. 187 in Essen. Bis zum 15.11. kann man sich noch online anmelden unter www.netstart.de/meetandgreet.

Prof. Dr. Tobias Kollmann: „Wir sprechen Gründungswillige an, die an der UDE studieren, aber auch andere Interessierte.“ Erwartet werden zum Beispiel die diesjährigen Finalisten des netSTART-Awards 2010 „Glovico“ und „in7Tagen“. In einer lockeren Gesprächsrunde berät zudem die Sparkasse Essen über die finanzielle Seite der Existenzgründung.

Weitere Informationen gibt es dann noch zum netSTART-Programm. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu den Förderangeboten des Lehrstuhls, etwa die mietfreie Nutzung von Gründerräumen im Inkubator und die persönliche Betreuung durch kostenlose Coaches. Diese Angebote werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie über die dritte EXIST-Förderrunde gefördert.

Weitere Infos: http://www.netstart.de/meet-and-greet
Stefanie Skowronek, Tel. 0201/183-3801, Stefanie.Skowronek@uni-due.de

Redaktion: Beate H. Kostka, Tel. 0203/379-2430