Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Stipendienfeier

Treffen der Talente

[28.01.2015] Es geht weiter aufwärts: 336 Deutschland-Stipendiaten hat die Universität Duisburg-Essen (UDE) in diesem Semester, drei mehr als im vergangenen Jahr. Sie trafen gestern (27. Januar) ihre Förderer bei einem stilvollen Abendessen in der Mensa am Campus Essen.

Bei der Feier lernten die Studierenden ihre Unterstützer kennen, darunter Unternehmer, Stiftungsvertreter und Privatpersonen. Wie vielfältig die Talente der Stipendiaten sind, wurde in den Gesprächen deutlich. Aus ihren Reihen sorgte Mohamed Kari mit seinem Klavierspiel für einen stimmungsvollen Rahmen. Außerdem trat die Velberter Band „Foss Doll“ auf. Für die Förderer hielt Prof. Dr. Matthias Gunzer vorab einen Vortrag über die „Moderne Bildgebung zur Aufklärung grundlegender Mechanismen der Immunbiologie“.

Bereits im sechsten Jahr gibt es ein Stipendienprogramm an der UDE; bisher konnten über 1.800 erfolgreiche Studierende unterstützt werden. Das sagte Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke in seiner Rede, bevor er die Urkunden an Sponsoren und Stipendiaten überreichte.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/foerderer
Natalie Harrack, Tel. 0203/379-4315, natalie.harrack@uni-due.de

Redaktion: Katrin Koster, Tel. 0203/379-1488