Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Mädchen-Zukunftstag am 23. April

Girls‘ Day an der Uni

[20.03.2015] „Technik ist doch nichts für Mädchen!“ Dieser Satz ist wirklich ein alter Hut. Davon können sich Schülerinnen der 9. und 10. Klasse an der Universität Duisburg-Essen (UDE) überzeugen. Am Girls‘ Day – dem Mädchen-Zukunftstag am 23. April – gibt es für sie ein spannendes Programm.

So können sie in See stechen, in die winzige Welten eintauchen oder erfahren, wie Planeten entstehen. Außerdem geht es um Sudokus, Trinkwasser, Roboter und ums Programmieren. Natürlich werden die Mädchen selbst tüfteln und vieles ausprobieren; Dozentinnen und Studentinnen leiten sie dabei an.

Das Programm, das am Duisburger Campus stattfindet, sowie das Anmeldeformular finden sich unter http://www.uni-due.de/girlsday


Weitere Informationen: Jos Schaefer-Rolffs, Tel. 0201/183-2281, jos.schaefer-rolffs@uni-due.de

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de