Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

3. Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht

Wenig Zeit für Sport

[14.08.2015] Aktiv zu sein finden die meisten Mädchen und Jungen gut, neue Trendsportarten reizen viele. Und doch bewegen sich Heranwachsende immer weniger, auch weil ihnen die Zeit dafür fehlt. Wie sich der Zugang zu und die Formen von Sport verändert haben, zeigt der 3. Deutsche Kinder- und Jugendsportbericht auf 640 Seiten. Die Studie der Krupp-Stiftung wurde jetzt öffentlich vorgestellt. Mitherausgeber ist Prof. Dr. Werner Schmidt, Sportpädagoge an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Unter den sechs Autoren ist auch Dr. Jessica Süßenbach, ebenfalls UDE.

Ganztagsschule und G8, Multikulturelles Miteinander, soziale Ungleichheit, Leistungssport im Jugendalter, Trendsportarten sowie sexualisierte Gewalt im Sport – das sind die Themen des Berichts. Die Sportwissenschaftler und Mediziner zeigen, wo die Probleme liegen und geben Empfehlungen.

Weitere Informationen: http://www.krupp-stiftung.de/upload/PI_Veranstaltung_Dritter_Deutscher_Kinder__und_Jugendsportbericht_14_08_2015.pdf
http://www.krupp-stiftung.de/default.php?SESSION=763936e9e1809f959aa594c4936555c3&NAV=131&PAGE=2346

Prof. Dr. Werner Schmidt, Tel. 0201/183-7228, werner.schmidt@uni-due.de
Dr. Jessica Süßenbach, Tel. 0201/183-7227, jessica.suessenbach@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de