Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

UDE zeichnet Experten für intelligente Stromnetze aus

Honorarprofessur für Michael Koch

[19.07.2016] Sein Wissen gibt Dr. Michael Koch schon seit 2007 an Studierende der Elektro- und Informationstechnik weiter, nun hat die Universität Duisburg-Essen (UDE) ihn zum Honorarprofessor ernannt. Koch leitet den Bereich Smart Grid bei der devolo AG, die Netzwerktechnik herstellt.

Die Uni und das Aachener Unternehmen arbeiten seit vielen Jahren zusammen – nicht nur bei der praxisnahen Lehre. So forscht man auch gemeinsam an Zukunftsprojekten zum intelligenten Stromnetz. Eines davon ist ENERGIE, das mit einer speziellen Technologie die Echtzeit-Datenkommunikation steuert. Hierfür gab es im Mai den renommierten GreenTec Award. Mit der Honorarprofessur möchte die Uni die Kooperation weiter stärken.

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-429


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Prof. Dr. Holger Hirsch (l.), Prodekan Elektrotechnik der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, überreicht Dr. Michael Koch (r.), Leiter des Geschäftsbereichs Smart Grid der devolo AG, die Ernennungsurkunde.) können Sie herunterladen unter:
"https://www.uni-due.de/imperia/md/images/bilder/pm_downloads/2016/koch_michael__r.__honorarprofessor.jpg"