Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Termine vom 27. September und 2. Oktober

Was ist an der Uni los?

[21.09.2016] Dienstag, 27. September, 20 bis 22 Uhr
Einige verstehen Europa derzeit als Festung und verteidigen es rigoros, auch mit Gewalt. Welche Pläne Wortführer und politische Unternehmer verfolgen, diskutiert Prof. Dr. Claus Leggewie in seinem Buch „Anti-Europäer – Breivik, Dugin, al-Suri & Co.“. Er stellt es im Gespräch mit dem Historiker Marcel Siepmann vor. Essen, Buchhandlung Proust, Akazienallee/Am Handelshof 1.

Sonntag, 2. Oktober, 19 Uhr
Gemeinsam swingen zu Jazz, Rock, Latin und Funk-Musik: Die Big-Band der Universität Duisburg-Essen „Bigbandits“ trifft auf Ludwig Nuß, den Lead-Posaunisten der WDR Big-Band. Essen, Lighthouse, Liebigstraße 1.

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1487