Herzlich Willkommen zur Onlinebewerbung für Masterstudiengänge

Vorab...

möchten wir Ihnen in den folgenden Kapiteln wichtige Informationen und Hinweise sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen aufzeigen. Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir Sie, diese vor dem Start der Onlinebewerbung aufmerksam durchzulesen.

Bitte beachten Sie außerdem die Hilfe-Links und die Links „Weitere Informationen“, unter denen Sie die Informationen detaillierter nachlesen können.

Eine Übersicht aller Studiengänge finden Sie auf folgender Internetseite:
http://www.uni-due.de/studierendensekretariat/studienplatzangebot.shtml

Wie bewerbe ich mich, wenn ich das Bachelorstudium erst nach Bewerbungsschluss abschließe?

Eine Bewerbung kann auch dann erfolgen, wenn das Bachelorstudium bis zum Bewerbungsschluss noch nicht vollständig absolviert ist.
In diesem Fall muss statt des Bachelorzeugnisses jedoch ein aktueller offizieller Notenspiegel des zuständigen Prüfungsamtes vorgelegt werden. Aus dem Notenspiegel muss hervorgehen, dass mindestens 150 Credits erreicht sind.

Wann ist Bewerbungsschluss?

Die Bewerbungsphase beginnt am 02.Dezember 2019. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2020. Es handelt sich um eine Ausschlussfrist.

Bitte beachten Sie, dass die zusätzlich zur Onlinebewerbung einzureichenden Dokumente ebenfalls bis zum Bewerbungsschluss bei der Hochschule eingegangen sein müssen

Wie führe ich die Onlinebewerbung durch?

Nachdem Sie die Informationsseite durchgelesen haben, klicken Sie bitte auf „Zur Registrierung / Zum Login“.
Ihre Bewerbung kann erst dann im Vergabeverfahren berücksichtigt werden, wenn Sie auf den Button „Antrag abgeben“ klicken. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Bewerbungsantrag  nicht mehr ändern können, sobald Sie Ihren Antrag abgegeben haben. Änderungen sollten vor Abgabe des Antrages mit dem Button „Antrag bearbeiten“ durchgeführt werden. Sollten Sie nach Abgabe des Antrages Ihre Bewerbung ändern wollen, können Sie mit „Antrag zurückziehen“ den gestellten Antrag wieder rückgängig machen. Sie können maximal vier Anträge abgeben.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich ausschließlich für die Studiengänge beworben haben, die den Status „eingegangen“ haben. Studiengänge, die den Status „in Vorbereitung“ oder "zurückgezogen" haben, nehmen nicht am Vergabeverfahren teil.

Wie bewerbe ich mich für mehrere Studiengänge?

Eine Bewerbung für mehrere Masterstudiengänge ist möglich, indem Sie auf „Bewerbungsantrag hinzufügen“ klicken. In diesem Fall sind die erforderlichen Unterlagen pro Studiengang einzureichen, auch wenn die Unterlagen identisch sind. Werden die Unterlagen nur einmal eingereicht, erfolgt der Verfahrensausschluss für die Studiengänge mit den fehlenden Dokumenten.
Maximal können vier Anträge gestellt werden.

Welche Unterlagen muss ich zusätzlich zur Online-Bewerbung einreichen?

In der Übersicht am Ende der Bewerbung ist jedem abgegebenen Antrag ein PDF-Dokument ("Übersicht der einzureichenden Unterlagen") hinterlegt, in dem die Unterlagen aufgelistet sind, die bei der Hochschule eingereicht werden müssen. Die dort aufgeführten Unterlagen müssen zusammen mit diesem ausgedrucktem PDF-Dokument spätestens bis zum Bewerbungsschluss bei der Hochschule eingegangen sein. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen bearbeitet werden.

Sofern Sie sich für mehrere Studiengänge beworben haben, sind die aufgeführten Dokumente pro Studiengang einzureichen, auch wenn die Unterlagen identisch sind. Werden die Unterlagen nur einmal eingereicht, erfolgt der Verfahrensausschluss für die Studiengänge mit den fehlenden Dokumenten.

Einige Unterlagen benötigt die Hochschule in beglaubigter Kopie. Bitte beachten Sie, dass einfache Kopien nicht berücksichtigt werden und ggf. zum Ausschluss vom Vergabeverfahren führen.

Wie erfahre ich, ob meine Unterlagen bei der Hochschule eingegangen sind?

Sobald die Dokumente beim Bereich Zulassung eingegangen sind, ändert sich der Antragsstatus für den entsprechenden Studiengang von „eingegangen“ in „Post eingegangen“. Dieser Status bestätigt lediglich, dass die Dokumente dem Bereich Zulassung vorliegen. Eine Überprüfung auf Vollständigkeit erfolgt erst zu einem späteren Zeitpunkt.
Wenn sich der Antragsstatus auf „gültig“ ändert, sind alle Unterlagen durch die Fakultät geprüft, so dass für diesen Studiengang eine Teilnahme am Vergabeverfahren erfolgt.

Wie und wann erhalte ich einen Bescheid?

Sowohl Zulassungs- als auch Ablehnungsbescheide werden ausschließlich online im Bewerbungsportal der Hochschule zum Download bereitgestellt. Es erfolgt kein Versand auf postalischem Weg. Bitte sichern Sie sich Ihren Bescheid per Speicherung oder Ausdruck zur weiteren Verwendung.

Nach Durchführung des Vergabeverfahrens ändert sich der Antragsstatus. Dem Status des jeweiligen Antrages können Sie entnehmen, ob Sie ein Zulassungsangebot erhalten haben oder nicht. In diesem Fall ändert sich der Antragsstatus auf "Zulassungsangebot liegt vor" (Zulassung) bzw. „Zulassungsangebot aktuell nicht möglich“ (Ablehnung).
Über die Statusänderung werden Sie per E-Mail informiert. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails und Ihren Status im Bewerberportal der Hochschule.

Abschließend...

wird ein Losverfahren durchgeführt, sofern nach Durchführung des Nachrückverfahrens noch Studienplätze zur Verfügung stehen. Für die Teilnahme am Losverfahren müssen Sie sich separat bis zum 31.03.2020 online bewerben. Es erfolgt keine automatische Teilnahme.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!
Ihr Zulassungsteam

ZUR REGISTRIERUNG /
ZUM LOGIN