Literaturverwaltung mit Citavi

Logo Citavi

Download und
Installation

Citavi-Free
Voller Funktionsumfang, Verwaltung bis max. 100 Titel

Neu: Info zu Citavi 6 Video

Von älterer Version auf Citavi 6 wechseln.

Lizenzschlüssel  für Studierende und MitarbeiterInnen der UDE

Aus Citavi Free wird Citavi for Windows

Citavi For Windows Lizenzmodell

Erstellen Sie hier http://www.citavi.com/uni-due einen Citavi Account  mit Ihrer Uni-E-Mail-Adresse, Ihr Lizenzschlüssel liegt dort bereit. Öffnen Sie Citavi Free und geben Sie Ihre Zugangsdaten zum Citavi Account ein. Damit steht Ihnen Citavi for Windows  zur Verfügung. Nun hat die Anwendung unbegrenzte Kapazität und ermöglicht auch Teamarbeit für kleine Gruppen in einem lokalen Netzwerk oder für große Gruppen in der Citavi Cloud.

Für große Arbeitsgruppen, die kollaborativ arbeiten wollen, ist die Lizenz Citavi for DB Server erhältlich. Bitte schreiben Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten: literaturverwaltung@ub.uni-due.de.

Unterschiede zwischen Citavi for Windows und Citavi for DB Server

Nutzung
  • Desktop für Windows (7 und höher), Citavi Cloud
  • mehrsprachige Oberfläche
  • Teamarbeit: auf einem gemeinsam genutzten Datenbereich eines  Fileservers der UDE oder in der Citavi Cloud
Stärken
  • Textzitate, Kommentare und eigene Ideen komplett mit Quellenangaben verwalten und einfach per Mausklick perfekt formatiert in MS Word einfügen
  • hierarchische Gliederung (Kategorien) in Textverarbeitungsprogramm exportierbar
  • Aufgabenplanung
  • Standortsuche
  • geteilte Literaturverzeichisse

Einstellungsdatei (optional)

Die UDE-spezifische Einstellungsdatei enthält lokale Voreinstellungen und Zugangsdaten zu bestimmten Katalogen und lizenzierten Datenbanken.

UDE-Einstellungsdatei für Citavi

(mit rechter Maustaste > "Ziel speichern unter ...").

Bitte importieren Sie diese Datei in Ihre Citavi-Anwendung über "Extras > Einstellungen importieren".

Anleitungen und Support
UDE spezifische Zitationsstile

Medizin

MSM (Fußnotenstil, Stand 2017)

Medizinmanagement

Historisches Institut

Speichern Sie die Datei (Rechtsmausklick > Ziel speichern unter; IE: Dateityp > Alle Dateien, Dateinamen-Suffix von .xml in .ccs umbenennen) in Ihr Verzeichnis Custom Citation Styles (liegt normalerweise in C:\Benutzer\Benutzername\Eigene Dokumente\Citavi 6\). Sie finden den Stil dann unmittelbar in der Liste der Zitationsstile in Citavi und im Word Add-In.

Finden Sie Abweichungen von den Zitierregeln im jeweiligen Leitfaden, teilen Sie uns dies gerne mit.