Loseblattausgaben

Was sind Loseblattausgaben?

Eine Loseblattausgabe ist eine Veröffentlichung, die nicht auf einen Abschluss angelegt ist und durch die Austauschbarkeit einzelner Blätter mit Ergänzungen und Berichtigungen auf aktuellem Stand gehalten wird. Die Loseblattform wird bevorzugt für Werke, deren einzelne Abschnitte rasch veralten, wie beispielsweise bei juristischen Gesetzessammlungen.

Kann ich Loseblattausgaben ausleihen?

Nein. Loseblattausgaben sind grundsätzlich nicht ausleihbar.

Wo finde ich Loseblattausgaben?


Campus Duisburg:

In der Fachbibliothek LK finden Sie Loseblattausgaben aller Fächer im 1. OG. Sie sind im Katalog Primo an der Standortbezeichnung "D12" zu erkennen.

Weitere Loseblattausgaben befinden sich in den Fachbibliotheken BA und MC sowie die in den Informations-Apparaten.

Campus Essen:

In der Fachbibliothek GW/GSW finden Sie Loseblattausgaben im Erdgeschoss. Sie sind im Katalog Primo an der Standortbezeichnung "E14" zu erkennen. Loseblattausgaben mit der Standortbezeichnung "E12" erhalten Sie an der Information im 2. OG.

Die Loseblattausgaben, die zum Bestand der Fachbibliothek MNT gehören (Standortbezeichnungen E30 bzw. E40), finden Sie dort in der Nähe der Gruppenarbeitsräume.