Herzlich willkommen!

Schulungsprogramm für westafrikanische Qualitätsmanager/innen

Bewerbungsphase TrainIQAfrica gestartet

Interne Qualitätssicherungssysteme an westafrikanischen Hochschulen aufzubauen steht im Mittelpunkt des Trainingsprogramms TrainIQAfrica. Dafür werden Qualitätsmanager/innen westafrikanischer Hochschulen im Umgang mit Qualitätssicherungsinstrumenten und effektivem Qualitäts- und Changemanagement an Hochschulen geschult, Kompetenzen für die Begutachtung und Weiterentwicklung von Studiengängen weiterentwickelt und Grundlagen für ein datenbasiertes Informationsmanagement an Hochschulen vermittelt.

Das Studienmaterial wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ZfH in Kooperation mit der Universität Potsdam erstellt.

Bis zum 18. Mai 2014 können sich Qualitätsmanager/innen westafrikanischer Hochschulen für die Teilnahme am einjährigen Schulungsprogramm bewerben.

[26.03.2014]

 

Veranstaltung

ProDiversität kompakt

Jeder Jeck ist anders - was das mit Lehr-, Beratungs- und Führungsaufgaben zu tun hat, können Sie im Rahmen der Veranstaltung ProDiversität kompakt erfahren. In insgesamt elf verschiedenen Veranstaltungen haben Sie die Möglichkeit, den Umgang mit Diversität im Rahmen von Lehr-, Beratungs- und Führungsaufgaben zu professionalisieren.

ProDiversität kompakt findet vom 31.03. - 03.04.2014 im Gerhard-Mercator-Haus am Campus Duisburg statt.

Informationen zum Veranstaltungsprogramm und den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

[12.03.2014]

Angebot für Promovierende

Qualifizierungsmaßnahmen selber gestalten

Promovierende haben ab sofort die Möglichkeit, Workshops, Coaching, Mediation oder Vernetzungsveranstaltungen eigeninitiativ zu planen und auszurichten. Die Werkstatt Wissenschaftskarriere bietet Promovierenden bei der thematischen und methodischen Vernetzung und der Umsetzung der Qualifizierungsangebote finanzielle Unterstützung.

Bewerben können Sie sich bis zum 15. April 2014.

Nähere Informationen zum Antragsverfahren erhalten Sie hier.

[10.03.2014]

Ausschreibung Innovationspreis 2014

Innovative Lehrideen gesucht

UDE-Lehrende können sich ab sofort für den Innovationspreis bewerben.

Gesucht werden innovative, diversity-sensible Lehrprojekte, die die Heterogenität der Studierenden berücksichtigen und ein hohes Maß an Flexibilisierung und Individualisierung in Studium und Lehre fördern.

Nähere Informationen zum Preis für hochschuldidaktische Innovationen in der Lehrpraxis können Sie hier einsehen.

[27.02.2014]

ChanceMINT.NRW im Deutschlandfunk

Mit Leidenschaft und dickem Fell

Über das Projekt ChanceMINT.NRW wurde jetzt im Deutschlandfunk berichtet. Lesen und anhören können Sie den Beitrag "Mit Leidenschaft und dickem Fell" hier.

Ansprechparterinnen und allgemeine Projektinformationen finden Sie unter ChanceMINT.NRW

[24.02.2014]

Kooperation mit Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und FH Brühl

Berufsbegleitende Weiterbildung für Hochschulakteure startet

Gremien und (Hochschul-)Leitungen zu strategischen Aspekten in Studium und Lehre beraten, hochschuldidaktische Workshops konzipieren oder Innovationen in Studium und Lehre planen und umzusetzen - das lernen die insgesamt elf Teilnehmenden der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, FH Brühl und UDE im Rahmen der einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung Lehre und Studium KompAkt.

Hochschulentwickler/innen, (Studiengangs-)Koordinator/inn/en und Lehrende werden im Rahmen von Workshop-, Mentoring- und Praxisphasen von Expert/inn/en beraten und qualifiziert.

Am 06. März 2014 startet das Professionalisierungsprogramm erstmalig. Durchgeführt wird es in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl.

Nähere Informationen finden Sie hier.

[21.02.2014]

Projektstart

Aufbau von Qualitätssicherungssystemen in Afrika

Mit zwei neuen Projekten zum Aufbau von Qualitätssicherungssystemen stärkt das Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung (ZfH) die interkontinentalen Kooperationen der Universität Duisburg-Essen mit Hochschulen in Ost- und Westafrika. 

Gefördert werden die beiden Projekte Establishing Integrated Quality Management Systems“ (EIQMS) und „Training for Internal Quality Assurance“ (TrainIQA) durch DAAD und HRK. Ziel dieser Programmlinie ist es, Hochschulen in Entwicklungsländern dabei zu unterstützen, Reformstrategien zu entwickeln, die das institutionelle Management sowie die Qualität und Relevanz von Studienprogrammen verbessern.

Nähere Informationen können Sie hier einsehen.

[14.02.2014]

8. Karriereforum am 01. April 2014

Wissenschaftswege im Weitwinkel

Das mittlerweile 8. Karriereforum bietet Promovierenden in der Endphase der Promotion und promovierten Wissenschaftler/innen am 01. April 2014 die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Persönlichkeiten zu hochschulpolitischen und karriererelevanten Themen auf hohem Niveau auszutauschen sowie verschiedene Möglichkeiten der individuellen Laufbahnplanungzu erhalten. Hochkarätige Expert/inn/en nehmen sich Zeit für intensive Gespräche und beantworten Fragen.

Das Karriereforum ist eine Veranstaltung des ScienceCareerNet Ruhr und richtet sich an junge Wissenschaftler/innen aller Fachrichtungen der Universitätsallianz Metropole Ruhr (Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen).

Nähere Informationen zum Programm und den Anmeldemodaliäten erhalten Sie hier.

[11.02.2014]

Anmeldungen ab sofort möglich

Frühjahrsakademie am 18. März 2014

Sie interessieren sich für eine Promotion oder stehen noch ganz am Anfang? Die Frühjahrsakademie unterstützt Sie bei Ihrem Entscheidungsprozess und in der Startphase des Promotionsprozesses mit verschiedenen Workshops und Informationsgesprächen.

Die Frühjahrsakademie ist eine gemeinsame Veranstaltung des Nachwuchsförderprogramms ScienceCareerNet-Ruhr,

Nähere Informationen zur Frühjahrsakademie am 18. März 2014 und Anmeldung ab sofort unter: Terminplaner

[28.01.2014]

Save the date!

Veranstaltungen der Werkstatt Wissenschaftskarriere in 2014

Folgende Kompaktveranstaltungen sind 2014 im Rahmen der Werkstatt Wissenschaftskarriere für den wissenschaftlichen Nachwuchs geplant:

  • 18. März 2014: Frühjahrsakademie für Promotionsinteressierte und Promovierende in der Anfangsphase der Promotion
  • 08. - 11. Juli 2014: Sommerschule für Promovierende, Postdoktorandinnen und Postdoktoranden
  • 07. - 08. Oktober 2014: Herbstakademie für Promovierende

Alle Veranstaltungen finden im Mercator-Haus, Campus Duisburg statt. Die Anmeldungen erfolgen online über den Terminplaner.

[27.01.2014]

UDE stärkt E-Learning!

6 Stellen im E-Learning Bereich ausgeschrieben

Die Universität Duisburg-Essen stärkt den Bereich E-Learning und sucht hierfür sechs wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L).

Nähere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen finden Sie unter: https://www.uni-due.de/e-learning/strategie

Bewerbungsfrist ist der 20.02.2014.

[21.01.2014]

Ausstellungseröffnung ProSALAMANDER

Bildungswege ausländischer Akademikerinnen und Akademiker im Ruhrgebiet

22 Stipendiatinnen und Stipendiaten des von der Stiftung Mercator geförderten Programms ProSALAMANDER haben im Wintersemster 2013/14 ihr Studium an der Universität Duisburg-Essen aufgenommen. Am 28. Januar 2014 um 19:30 Uhr werden die Programmteilnehmenden in der Zentralbibliothek Essen nun feierlich begrüßt. 

Im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung steht die Eröffnung der 4-wöchigen Ausstellung „Sichtbar machen! Bildungswege ausländischer Akademikerinnen und Akademiker im Ruhrgebiet“, in der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms porträtiert werden aber auch Unterstützer des Programms aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu Wort kommen.  

Veranstaltungsprogramm und Anmeldung

Projektinformationen ProSALAMANDER

[02.01.2014]

Weitere Meldungen und Terminankündigungen des Zentrums für Hochschul- und Qualitätsentwicklung finden Sie hier.