Herzlich willkommen!

Promovierende erhalten Förderung

Qualifizierungsmaßnahmen selber gestalten

 Promovierende erhalten jeweils 3.000 € für die eigeninitiative Planung und Ausrichtung von Qualifizierungsmaßnahmen. Ausgewählt wurden drei Projekte - aus der IN-EAST School of Advanced Studies, der Fakultät Gesellschaftswissenschaften und dem Institut für Kunstwissenschaft. Die Jury setzte sich aus der Forschungskommission zusammen.

Qualifizieren werden sich Promovierende u. a. in qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden und dissertationsbezogenem Projektmanagement. Das interdisziplinäre Promotionskolloquium des Instituts für Kunstwissenschaft bietet ein Forum für den fachlichen Austausch über die eigenen Fächergrenzen hinaus. Neue Blickwinkel ermöglicht auch die universitätsübergreifende Ausrichtung im Rahmen der Universitätsallianz Ruhr (Universität Duisburg-Essen, Ruhr-Universität Bochum, TU Dortmund).

Die Ausschreibung erfolgte über die Werkstatt Wissenschaftskarriere und unter der Schirmherrschaft des Prorektors für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs & Wissenstransfer.

[03.07.2014]

Universitätsallianz Ruhr

Sommerabend für Postdocs

Wissenschaftliche Karriere oder nichtakademischer Arbeitsmarkt? Diskutieren Sie am 17. Juli 2014 gemeinsam mit Prof. Bernd Fitzenberger von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg über „Forschungsmotivation und Karriereaussichten für Postdocs in Deutschland“ - beim Sommerabend für Postdocs der Universitätsallianz Ruhr.

Der Sommerabend beginnt um 17:45 Uhr im Beckmanns Hof im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum.

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung können Sie hier einsehen.

[02.07.2014]

Ausstellung ProSALAMANDER

Sichtbar machen! Bildungswege ausländischer Akademikerinnen und Akademiker im Ruhrgebiet

Vom 30. Juni bis 09. August 2014 haben Sie die Möglichkeit, die Bildungswege der ProSALAMANDER-Stipendiatinnen und -Stipendiaten näher kennenzulernen. In der Ausstellung „Sichtbar machen! Bildungswege ausländischer Akademikerinnen und Akademiker im Ruhrgebiet“ werden Teilnehmende des Programms porträtiert; zudem kommen Unterstützer des Programms aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu Wort.

Die Ausstellung findet zunächst in den Universitätsbibliotheken am Campus Duisburg und Campus Essen statt. Danach wechselt sie in verschiedene externe Institutionen.

Nähere Informationen zu ProSALAMANDER.

[25.06.2014]

Workshop

Studiengangkoordination – ein weites Feld?

Am 26. Juni 2014 findet der halbtägige Workshop "Studiengangkoordination – ein weites Feld?" statt. Anknüpfend an den „Tag der Lehre 2012", möchten wir Mitglieder der UDE aus diesem Aufgabenbereich herzlich zu einem weiterführenden Austausch einladen. Dabei steht nicht nur der Austausch mit Kolleg_innen aus unterschiedlichen Fakultäten über die Arbeit in diesem Feld im Mittelpunkt, sondern auch die Gestaltung des neuen Netzwerks Studiengangkoordination.

Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie hier

[11.06.2014]

Tag der Lehre 2014 | 2. Diversity-Tag

Offene Hochschule - vielfältige Lehrpraxis an der UDE

Am 03. Juni 2014 findet der Tag der Lehre | 2. Diversity-Tag "Offene Hochschule - vielfältige Lehrpraxis an der UDE" statt.

Tauschen Sie sich über Diversität in der Lehre aus und entwickeln Sie gemeinsam neue Ideen und Ansätze für die Hochschule. Lernen Sie Studierende und Lehrend mit besonderem Engagement in Lehre und Vielfalt kennen.

Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie hier.

[07.05.2014]

Bewerbung für Ingenieur-Studentinnen ab sofort möglich

ChanceMINT.NRW geht in die zweite Runde

Zum WS 2014/15 haben Bachelor-Studentinnen (ab 3. FS) aus ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen zum zweiten Mal die Möglichkeit, über drei Semester regionale Unternehmen durch Exkursionen und einer einwöchigen Praxis-Intensivphase näher kennen zu lernen, Schlüsselqualifikationen durch berufsorientierte Trainings zu erwerben und Netzwerke mit berufserfahrenen Ingenieur/inn/en aufzubauen. Derzeit nehmen bereits 14 kleine, mittelständische und große Partnerunternehmen am Pilotprojekt ChanceMINT.NRW teil.

Bewerbungsfrist ist der 15. Juni 2014. Einzureichen sind ein Motivationsschreiben und ein Lebenslauf.

Nähere Informationen erhalten Sie hier

[06.05.2014]

Tagung für NRW-Hochschulen

Fit for Managing Diversity?

Eine heterogene Studierendenschaft und die zunehmende Internationalisierung akademischer Ausbildung erfordern von Hochschulen vermehrt den Einsatz von Diversity-Management-Strategien. Wie Diversity in Studium, Lehre und Beratung eingebunden und etabliert werden kann, welche methodischen Zugänge sich bewährt haben und welche nicht, erfahren Sie am 15. Mai 2014 im Rahmen der Tagung "Fit for Managing Diversity? - Chancen für Studium und Lehre ergreifen!". Angesprochen sind Lehrende und Interessierte aller NRW-Hochschulen.

Die Tagung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "KomDiM zu Gast bei ..." des Projektes KomDiM statt und wird von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ausgerichtet.

Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung können Sie hier einsehen.

[05.05.2014]

Weitere Meldungen und Terminankündigungen des Zentrums für Hochschul- und Qualitätsentwicklung finden Sie hier.