Meldungen aus der UDE

© pixabay.com

Für kooperative Projekte

2,2 Mio Euro von MERCUR

  • 18.12.2019

Das Mercator Research Center Ruhr (MERCUR) bewilligt in seiner aktuellen Ausschreibungsrunde über 2,2 Millionen Euro für kooperative Forschungsprojekte der Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen sowie eine neue UA Ruhr-Professur. Die UDE ist an allen Projekten beteiligt.

So fördert MERCUR eine interdisziplinäre Gruppe an der Schnittstelle Psychologie, Soziologie und Erziehungswissenschaft, die sich mit den Einflussfaktoren der schulischen Integration neu zugewanderter Kinder im Grundschulalter beschäftigt.

Im Vorhaben „Migrantenorganisationen und die Ko-Produktion sozialer Sicherung“ hingegen werden die sozialen Risiken von Eingewanderten  untersucht. Auch soll herausgefunden werden, wie Migrantenorganisationen auf diese Herausforderungen reagieren bzw. inwieweit Migranten*innen soziale Sicherungssysteme nutzen.

Im Projekt „Novel Nasicon-type sodium solid electrolytes for next generation sodium ion batteries“ werden neue Batterie-Materialien erforscht. Vor allem geht es um die Entwicklung natriumbasierter Feststoffbatterien, die international als aussichtsreiche Speichervariante eingestuft werden.

Ebenfalls bewilligt wurden zwei kooperative Lehrprojekte: Das Hybrid East Asian Language Learning Program (HELLP) möchte die sprachpraktischen Kenntnisse und Fertigkeiten der Studierenden in den ostasiatischen Sprachen weiter verbessern und angleichen.

In „Applied Financial Econometrics“ werden Lernmodule entwickelt, damit Studierende u.a. lernen, finanzstatistische Methoden in bestimmten Programmierumgebungen besser anzuwenden.

Die neue UA-Professur für „Digitale Daten in der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Forschung“, welche an den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der RUB und UDE sowie der Fakultät Statistik an der TUDO eingerichtet werden soll, übernimmt der Ökonom Thomas K. Bauer von der RUB.

Eine Übersicht aller aktuell geförderten MERCUR-Projekte finden Sie hier.

 

 

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Im Semester zwei Mal im Monat, ansonsten monatlich erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).