Meldungen aus der UDE

© UDE/Klaus Lemke

Präsenzbetrieb an Hochschulen

UDE bleibt vorerst bei der Online-Lehre

  • von Ulrike Bohnsack
  • 08.05.2020

Das Land NRW hat am 6. Mai Lockerungen verkündet, die den Hochschulen nun auch wieder einen – eingeschränkten – Präsenzbetrieb erlauben. Noch hat das Rektorat der UDE hierzu keine Details aus dem Wissenschaftsministerium bekommen.

Diese müssten dann erst eingehend geprüft werden. „Es ist allerdings schwer vorstellbar, warum wir von unserer derzeitigen Linie der digitalen Lehre abweichen und kurzfristig wieder Hörsäle und Seminarräume für Vor-Ort-Veranstaltungen freigeben sollten“, betont das Rektorat. „Abgesehen davon, dass ein Präsenzbetrieb besondere Anforderungen an den Hygieneschutz und die Raumkapazitäten stellt, lässt sich nicht einfach der Hebel von Online- auf Präsenzlehre umlegen.“

„Es wurden große Anstrengungen von allen Seiten unternommen, in kürzester Zeit digitale und E-Learning-Formate anzubieten. Und wie uns Studierende und Lehrende rückmelden, funktioniert das recht gut“, so die Hochschulleitung. Das schließt nicht aus, dass zum Semesterende nicht doch wieder solche Praktika und Übungen stattfinden können, die digital schwer umzusetzen sind. Aber diese Option hat sich die UDE von Beginn an offengehalten und daher von einem hybriden Semester gesprochen.

In vorsichtigen Schritten hat die UDE außerdem bereits begonnen, sich zu öffnen. Die Unibibliothek ist in weiten Teilen wieder zugänglich, und der Forschungsbetrieb wird nach und nach wieder aufgenommen. Die Änderungen der Prüfungsordnungen stehen kurz vor dem Abschluss, so dass im Juni voraussichtlich wieder Prüfungen stattfinden und nachgeholt werden können.

Mit seiner Haltung, nicht überstürzt zum Präsenzbetrieb zurückzukehren, ist das UDE-Rektorat auf Linie mit der Hochschulrektorenkonferenz und der Landesrektorenkonferenz, also den Zusammenschlüssen auf Bundes- bzw. NRW-Ebene.

Zur Meldung der Hochschulrektorenkonferenz:
https://www.hrk.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/meldung/hrk-sommersemester-2020-weiter-als-online-semester-durchfuehren-rueckkehr-zu-praesenzlehre-nur-schri/

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Hochschulmanagement und Kommunikation
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).