Meldungen aus der UDE

© Screenshot: privat

Chinesischer Sprachwettbewerb

Musikalisch ins internationale Finale

  • von Ulrike Eichweber
  • 17.06.2020

Und es geht weiter: Nach dem Deutschland-Finale geht es jetzt für Daniel Rakewitsch und Lara Gruber beim internationalen Chinese Bridge-Wettbewerb in die große Endrunde. Die beiden traten für das Konfuzius-Institut (KI) Metropole Ruhr an der UDE an und konnten nicht nur sprachlich, sondern auch musikalisch überzeugen.

Denn der Wettbewerb bestand aus drei Teilen: Es galt einen Vortrag zu halten, Fragen über Landeskunde, Geschichte und Kultur Chinas zu beantworten sowie eine künstlerische Darbietung zum Besten zu geben. UDE-Student Daniel Rakewitsch sprach über “Die ganze Welt als eine Familie". Er beschäftigte sich in dem Vortrag mit unterschiedlichen Esskulturen, dem damit einhergehenden globalem Austausch und der Integration.

Lara Gruber berichtete über ihre Erlebnisse in Wuhan. Zum Schluss wurde es dann bei beiden musikalisch: Sie sang ein chinesisches Lied, ihr Kommilitone spielte Querflöte.

Mit ihrem sprachlichen Können, ihrem Wissen und ihrem künstlerischen Talent überzeugten sie die Jury. Die beiden angehenden Ostasienwissenschaftler*innen treffen nun im internationalen Finale auf 150 Teilnehmende aus ca. 120 Ländern. Da aufgrund der Coronakrise alle Wettbewerbe per Videokonferenz ausgetragen werden, steht der genaue Termin dafür aber noch nicht fest.

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/konfuzius-institut/wettbewerbe.shtml

Zurück

Ihre Ansprechpartner/innen

Stabsstelle des Rektorats
Ressort Presse

Telefon: Teamübersicht
Fax: +49(0)203 37 92428
E-Mail: presse@uni-due.de

Campus Duisburg:
Forsthausweg 2
LG 119
47057 Duisburg

Campus Essen:
Universitätsstraße 2
T01 S03 B55
45141 Essen

Presseinformationen

Der Blick zurück (RSS)

Campus:Aktuell

Regelmäßig erhalten alle Hochschulangehörigen mit Campus:Aktuell alle Infos aus der und rund um die UDE. Extern gibt es unseren Newsletter auf Wunsch [per E-Mail] (Listenname: campusaktuell).