Aktuelle Mitteilungen

28.05.2020 Online-Infodesk

Der Online-Infodesk wird allen Studierenden und Studieninteressierten für alle Belange zu Fragen zum Einschreibungswesen zur Verfügung stehen:

 „Online-Infodesk“: https://www.uni-due.de/erstsemester/

19.05.2020 Eignungsprüfungen für Kunst, Sport und Musik

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Regelungen zu den Eignungsprüfungen für die genannten Studienfächer im Wintersemester 2020/21 auf den Internetseiten der Fakultäten bzw. der Folkwang Universität der Künste:

Kunst: https://www.uni-due.de/kunst-kuwiss/kuk_ba_la_eignung.shtml

Sport: https://www.uni-due.de/sport-und-bewegungswissenschaften/eignungspruefungneu.php

Musik: https://www.folkwang-uni.de/home/hochschule/studium/bewerbung/

11.05.2020 Änderungen des Bewerbungszeitraums für das Wintersemester 2020/21

Aufgrund der Corona-Krise und der damit einhergehenden Auswirkungen auf die diesjährigen Abiturprüfungen wird das Bewerbungsportal unserer Hochschule voraussichtlich am 01.07.2020 geöffnet. Bewerbungen sind erst ab diesem Termin möglich. Die Bewerbungsfrist endet voraussichtlich am 20.08.2020. Die bei der Bewerbung zu berücksichtigenden Fristen werden entsprechend angepasst. 

Diese Änderungen betreffen auch die Studiengänge, die am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) über hochschulstart.de teilnehmen.

Mit den Modalitäten und zeitlichen Vorgaben zu den Abiturprüfungen werden sich die Bildungsminister der Länder noch einmal befassen. Auf Grundlage dieser Entscheidung der Bildungsminister kann dann die Bewerbungsphase zum Wintersemester 2020/21 neu terminiert werden. Wir halten Sie an dieser Stelle und in der Terminübersicht auf dem Laufenden.

29.04.2020 Notfallbetreuung für alleinerziehende Studierende

Notfallbetreuung für alleinerziehende Studierende

Auf Beschluss der Landesregierung sind seit Montag, 16.03.2020, Schulen und Kindertagesstätten geschlossen. Kinder von Beschäftigten in eng definierten kritischen Schlüsselpositionen können im Notfall eine Betreuung in ihrer Regeleinrichtung erhalten. Seit dem 27.04.2020 können auch Kinder von Alleinerziehenden in die Notgruppen aufgenommen werden. Das gilt für Alleinerziehende, die erwerbstätig sind oder sich im Rahmen einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden.

Folgende Annahmen für die Erfüllung der Anspruchsvoraussetzungen bei alleinerziehenden Studierenden werden getroffen:

  • Einschreibung für das aktuelle Sommersemester als Ersthörer*in an der Universität Duisburg-Essen; keine Beurlaubung für das aktuelle Sommersemester;
  • Studierende in Bachelorstudiengängen: anspruchsberechtigt sind alle, die sich im Sommersemester mindestens bereits im vorletzten Fachsemester der Regelstudienzeit des jeweiligen Bachelorstudiengangs befinden (6-semestrige Studiengänge: mindestens 5. Fachsemester; 7-semesterige Studiengänge: mindestens 6. Fachsemester; 8-semesterige Studiengänge: mindestens 7. Fachsemester);
  • Studierende in Masterstudiengängen: anspruchsberechtigt sind alle, die sich im Sommersemester 2020 mindestens bereits im vorletzten Fachsemester der Regelstudienzeit des jeweiligen Masterstudiengangs befinden (3-semesterige Studiengänge: 2. Fachsemester; 4-semestrige Studiengänge: 3. Fachsemester):
  • Für Staatsexamen-Studierende: anspruchsberechtigt sind alle, die sich im Sommersemester 2020 mindestens im 9. Fachsemester befinden.

Besteht Ihrerseits ein Anspruch auf Notbetreuung, füllen Sie bitte den nachfolgenden Antrag mit der Erklärung aus, tragen bitte zusätzlich Ihre Matrikelnummer ein und schicken den Antrag postalisch oder per Email an den Bereich Einschreibungswesen:

Bescheinigung der Hochschule für alleinerziehende Studierende

Sofern die Voraussetzungen für die Ausstellung der Bescheinigung vorliegen, werden wir Ihnen diese mit Stempel und Unterschrift versehen zuschicken.

19.05.2020 Keine Sprechstunden und Öffnungszeiten für den Bereich Einschreibungswesen am Campus Duisburg und Essen

Um ein Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus für die Studierenden und Studieninteressierten, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Studierendenservice der Universität Duisburg-Essen so gering wie möglich zu halten, erfolgt keine persönliche Beratung vor Ort. Die Bereiche Einschreibung, Zulassung, Studium für Beruflich Qualifizierte und Chipkarte sind für den Besucherverkehr geschlossen. Wir bitten darum, telefonisch oder per Email mit den Bereichen Kontakt aufzunehmen:

https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/kontakt.shtml

Einschreibungsunterlagen können in unsere Terminbriefkästen am Campus Essen und am Campus Duisburg eingeworfen oder auch auf dem Postweg geschickt werden. Die Terminbriefkästen finden Sie in unmittelbarer Nähe zu den Poststellen. Die Lagepläne entnehmen Sie bitte diesem Link.

Bitte fügen Sie alle Qualifikationsnachweise (Abiturzeugnis, Abschlussdokumente etc.) in beglaubigter Form bei. Zusätzlich ist eine Kopie Ihres Personalausweises erforderlich. Sofern Sie derzeit keine Beglaubigungen erhalten können, fügen Sie zunächst unbeglaubigte Dokumente bei. In diesen Fällen sind die Originale zu einem späteren Zeitpunkt vorzulegen. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch. 

Alle anderen Services wie Anträge auf Beurlaubung, Studiengangwechsel, Zweithörerschaft, Ersatzausstellung von Studierendenausweisen, Dienstausweisen etc. bieten wir ebenfalls weiterhin an. Bitte nutzen Sie die hierfür vorgesehen Formulare und schicken uns diese mit den erforderlichen Unterlagen per E-Mail oder postalisch zu.

https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/online_formulare.shtml  

Die Universität Duisburg-Essen wird Sie fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen auf ihrer Homepage informieren:

https://www.uni-due.de/de/index.php

 

Wichtige Mitteilung: Der TMS wird verschoben - neue Termine sind veröffentlicht Bewerbung zum Studiengang Medizin - Test für Medinzinische Studiengänge (TMS)

Ab dem Wintersemester 2020/21 werden für den Studiengang Medizin keine Auswahlgespräche mehr durchgeführt. Stattdessen wird der Test für Medizinische Studiengänge (TMS) Bestandteil der Auswahlquote sein.

Eine für die zum Wintersemester 2020/2021 geltende Auswahlsatzung, die eine Einbeziehung des Ergebnisses des TMS in das Auswahlverfahren regelt, kann erst erlassen werden, wenn hierfür die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

WICHTIGE MITTEILUNG FÜR ALLE BEWERBER
Für den Medizinstudienplatz gibt es eine wichtige Nachricht:
Die Bundesländer verschieben den Medizinertest. Der für den am 9. Mai 2020 vorgesehene Medizinertest wird verschoben, da dieser Termin aufgrund der Corona-Pandemie nicht zu halten ist.

Als Ersatztermine kommen die Tage des letzten Juli-Wochenendes und des ersten August-Wochenendes in Frage.
In Kürze werden wir Sie mit detaillierten Informationen über den weiteren Ablauf benachrichtigen.

Anbei finden Sie Links mit aktuellen Informationen:

TMS-neue Termine


Als Alternative kommen folgende Ausweichtermine in Frage und werden weiter geprüft:

Samstag 25.07.2020

Sonntag 26.07.2020

Samstag 01.08.2020

Sonntag 02.08.2020
 

TMS-Infos

Die Teilnahme am TMS ist freiwillig. Sie empfiehlt sich jedoch, um die Zulassungschancen gegebenfalls zu verbessern. Der Test findet normalerweise einmal jährlich im Mai statt. Sofern Sie am TMS teilnehmen möchten, müssen sich selbst bei der TMS-Koordinationsstelle anmelden. Die Anmeldung erfolgt vom 01. Dezember (des jeweiligen TMS-Vorjahres) bis 15. Januar (24.00 Uhr, des jeweiligen TMS-Jahres).

Den Link zum Anmeldeportal und weitere detaillierte Informationen entnehmen sie bitte folgender Seite: https://cip.dmed.uni-heidelberg.de/tms-info/tms-info/index.php?id=tms-infostartseite

12.11.2019 Änderung der Standorte und Funktionsweise der Briefkästen (Terminabgabe)

Neue Terminbriefkästen an der Universität Duisburg-Essen

Um den fristgerechten Einwurf von Bachelor-/ Master-/ Hausaufgaben und sonstiger termingebundener Poststücke nachvollziehen zu können, verfügen die neuen Terminbriefkästen an beiden Campi über sieben separtate Sammelbehälter mit eigenen Einwurfschlitz für jeden Wochentag. In der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 24:00 Uhr ist funkuhrgesteuert der Einwurf in den Behälter des aktuellen Wochentages möglich. Der Einwurf in alle anderen Behälter wird währenddessen durch einen Sperrmechanismus verhindert. 

Die neuen Terminbriefkästen finden Sie in unmittelbarer Nähe zu den Poststellen. Die Lagepläne entnehmen Sie bitte diesem Link.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass im Laufe des 18.11.2019 die bisherigen Terminkästen außer Betrieb gesetzt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt können die bisherigen Terminbriefkästen noch weiter genutzt werden.

Danach ist eine fristwahrende Abgabe jeglicher Arbeiten und Poststücke nur noch über die neuen Terminbriefkästen möglich.