Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Jetzt für das NRW-Stipendienprogramm bewerben

Am 4. August ist Schluss

[27.07.2010] Über 200 Studierende der Universität Duisburg-Essen (UDE) werden im kommenden Wintersemester vom NRW-Stipendienprogramm profitieren können. Vorausgesetzt, sie haben sich bis zum 4. August online beworben unter: http://www.uni-due.de/de/studium/stipendium2010.php. Das Stipendium beträgt 300 Euro monatlich und wird zunächst für ein Jahr gewährt.

Die Hälfte der Summe kommt von privaten Geldgebern oder Institutionen bzw. aus der Wirtschaft, die andere Hälfte finanziert die Landesregierung. Zu den Sponsoren, die die UDE-Hochschulleitung und die Fakultäten gewinnen konnten, gehören Banken, Stiftungen, Firmen, Fördervereine, Wirtschaftsverbände und Einzelpersonen. Sie stammen überwiegend aus den Regionen Niederrhein und Ruhrgebiet. "Wir haben es ihrer großzügigen Unterstützung zu verdanken, dass wir engagierte und hervorragende Studierende für ihre guten Leistungen belohnen und sie auf ihrem weiteren Weg unterstützen können", sagt Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke.

Bewerben können sich die UDE-Studierenden über ein vereinfachtes Online-Verfahren. Neben den 171 fakultätsgebundenen stehen 34 Stipendien zur Verfügung, die von einer zentralen Auswahlkommission unabhängig vom Studienfach vergeben werden. Dabei fließen in die Auswahl Kriterien ein, die sich an dem Diversity Management der UDE orientieren und der Verschiedenheit unter den Studierenden gerecht werden sollen. So hat sich die Uni unter anderem die Förderung benachteiligter Gruppen auf die Fahne geschrieben. Ende September entscheiden die Auswahlgremien über die Vergabe der Stipendien.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/de/studium/stipendium_start.php

Redaktion: Beate H. Kostka, Tel. 0203/379-2430