Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Ditmar Schädel
Foto: UDE-Pressestelle©
Ditmar Schädel Foto: UDE-Pressestelle©

Gesellschaft für Photographie wählt Ditmar Schädel

UDE-Dozent übernimmt Vorsitz

[30.09.2010] Ditmar Schädel von der Universität Duisburg-Essen (UDE) ist neuer
Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Der
Dozent der Angewandten Kognitions- und Medienwissenschaft wurde für zwei Jahre gewählt und war bereits seit 2008 in leitender Funktion in der DGPh tätig. In seiner Antrittsrede betonte Schädel, dass er den bisherigen Kurs der Gesellschaft beibehalten und deren Profil stärken wolle.

Die DGPh ist eines der wichtigen repräsentativen Organe im Bereich der Fotografie. In ihr sind 1000 Wissenschaftler, Künstler und Berufsfotografen organisiert. Sie werden ausschließlich berufen.

Weitere Informationen: http://www.ditmar-schaedel.de, Ditmar Schädel, Tel. 0203/379-2827, ditmar.schaedel@uni-due.de

Redaktion: Kristina Belka, Tel 0203/379-1489


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Ditmar Schädel Foto: UDE-Pressestelle©) können Sie herunterladen unter:
"http://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/2010/bilderpressemitteilungen/schaedel_ditmar_2008.jpg"