Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Spannendes Finale

Die netSTART-Award-Gewinner

[02.11.2010] Der diesjährige Gewinner des bundesweiten Gründerwettbewerbs netSTART-Award ist das junge Team des Internetportals „In7Tagen“, das die Jury mit einer originellen Lösung im Bereich der Online-Mikrozahlung überzeugen konnte. Der mit 10.000 Euro dotierte Hauptpreis wurde vom Hauptsponsor der Auszeichnung, der ETL Gruppe, bereitgestellt. Ausrichter des Wettbewerbs ist der Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen (UDE).

Erfrischend ist der offenherzige Online-Auftritt der erfolgreichen Unternehmensgründer: „Bei uns können Kunden, die keine Kreditkarte haben oder nutzen wollen ganz einfach sofort virtuelle Gegenstände in Online-Spielen kaufen und später bezahlen. Dafür musst du uns versprechen, innerhalb von sieben Tagen zu bezahlen. Wir glauben dir, deshalb bekommst du deinen virtuellen Gegenstand sofort.“

Den Sonderpreis der Sparkasse Essen erhielt das Start-Up „Locature“, das sich in Essen ansiedeln wird. Die Gründer wollen sich mit einem speziellen Webwerkzeug selbständig machen, das Unternehmen bei der Standortrecherche und Privatpersonen bei der Wohnortsuche unterstützt. Die persönlichen Vorlieben werden mit den passenden Umgebungsinformationen zusammengeführt und farblich auf einer Karte markiert.

Die Fairtrade-Sprachschule „Glovico“ wurde mit dem Sonderpreis der Essener Agentur FREIWILD Kommunikation ausgezeichnet. Glovico.org ist eine Internetplattform, auf der lateinamerikanische, afrikanische und asiatische Lehrer individuellen Fremdsprachenunterricht in ihren Muttersprachen (Spanisch, Französisch oder Englisch) via Skype auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt anbieten. Ein bequemer, günstiger Sprachkurs, der zusätzliches Einkommen für Menschen ermöglicht, die es brauchen können.

Prof. Dr. Tobias Kollmann, Initiator des netSTART-Programms: „Wir freuen uns, dass wir wieder ein spannendes Finale des netSTART-Awards erleben durften, bei dem sich alle Teilnehmer durch qualitativ hochwertige Ideen und Präsentationen auszeichnen konnten.“

Weitere Informationen:
Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship, Tel. 0201/183-3801, www.e-entrepreneurship.de, stefanie.skowronek@uni-due.de, www.in7Tagen.de, www.locature.de, www.glovico.com

Redaktion: Beate H. Kostka, Tel. 0203/379-2430