Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Vortrag im Uni-Colleg am 10. November

Elektromobilität – Schöne neue Welt?

[03.11.2010] Hybridfahrzeug, Elektroauto, Lithium-Ionen-Batterie – was sich hinter diesen Begriffen verbirgt, erklärt Mechatronikprofessor Dr. Dieter Schramm am Mittwoch, 10. November, in der öffentlichen Reihe „Uni-Colleg“. Sein Vortrag „Elektromobilität – Schöne neue Welt?“ dreht sich auch um die Fragen, wie und wie viel diese Systeme zur Kraftstoffeinsparung und zum Umweltschutz beitragen können und wie sich Märkte und Infrastruktur verändern. Anschließend stellt Schramm den Fahrsimulator DRIVASSIST vor. Er wurde an seinem Lehrstuhl entwickelt und macht das (Er-)Fahren konventioneller und elektrischer Fahrzeugantriebe möglich.

Der öffentliche Vortrag findet um 19.30 Uhr im Hörsaal MD 162, Lotharstraße/Mülheimer Str., am Duisburger Campus statt.


Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429