Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Vortrag im Uni-Colleg am 24. November

Griechenland und die Schulden

[17.11.2010] „Griechenland vor dem Staatsbankrott – Gefahr für den Euro?“ heißt der Vortrag von Politikwissenschaftler Prof. Dr. Jürgen Axt am Mittwoch, 24. November, im Uni-Colleg.

Axt erklärt, wie es dazu kam, dass die EU Griechenland mit einem finanziellen Rettungsschirm von sage und schreibe 110 Mrd. Euro geholfen hat. Und er geht den Fragen nach, ob Hellas seine Schulden wird abbauen können, warum die Krise auch andere Euro-Staaten erfasst, und ob die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank gefährdet ist.

Der Vortrag findet um 19.30 Uhr im Hörsaal MD 162, Lotharstraße/Mülheimer Str., am Duisburger Campus statt.