Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Stipendiaten der Universität Duisburg-Essen (Bildnachweis: UDE)
Stipendiaten der Universität Duisburg-Essen (Bildnachweis: UDE)

Große Stipendienfeier am 3. Februar

Kennenlernen in festlicher Atmosphäre

[02.02.2011] Es wird spannend, wenn sich am 3. Februar Förderer und Geförderte des NRW-Stipendienprogramms kennenlernen. Über 300 geladene Gäste werden an der Universität Duisburg-Essen (UDE) erwartet, um gemeinsam den außerordentlichen Erfolg bei diesem Förderprogramm zu feiern: Zum aktuellen Wintersemester hat die UDE 247 Stipendien eingeworben – mehr als ein Großteil der anderen Universitäten des Landes.

Bei dem gemeinsamen festlichen Abendessen wird es mehrere Ansprachen geben. So informiert Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke über das Förderprogramm und Dr. Heinz-Horst Deichmann, Vorstand der Dr. Heinz-Horst Deichmann Stiftung, berichtet aus dem Blickwinkel der Stipendiengeber. Die Sicht der Stipendiaten schildern Bettina Szyska und Sascha Müller-Baku. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Band Zatopek Jazz.

Zu Stipendienprogramm: Private Sponsoren, Unternehmen und Einrichtungen unterstützen die Studierenden mit je 150 Euro monatlich, der Betrag wird durch das Land auf 300 Euro aufgestockt.

Einige Förderer und Stipendiaten stellen sich in diesem Video vor: http://www.deutschland-stipendium.de/de/1855.php

Weitere Informationen: Petra Bölling, Tel. 0203/379-1887, petra.boelling@uni-due.de

Redaktion: Katrin Braun, Tel. 0203/379-1488


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Stipendiaten der Universität Duisburg-Essen (Bildnachweis: UDE)) können Sie herunterladen unter:
"http://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/2011/bilderpressemitteilungen/stipendiaten.jpg"

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de