Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Berufskontaktmesse der Ingenieure

Traumstart ins Arbeitsleben

[02.05.2013] Professionelle Flyer und Webseiten können glänzen – doch entscheidend ist nach wie der persönliche Eindruck. Und den können sich angehende Ingenieure von ihrem Wunscharbeitgeber am 7. Mai selbst machen. Bei der Berufskontaktmesse an der Universität Duisburg-Essen (UDE) stellen sich namhafte Unternehmen vor.

Vertreter von ThyssenKrupp, Evonik, Hitachi u.a. haben Kurzpräsentationen vorbereitet. Außerdem verraten sie, wie gut derzeit die Chancen sind, ein Praktikum oder eine erste Arbeitsstelle zu bekommen. Auch Themen von Abschlussarbeiten können besprochen werden. Es lohnt sich also, zwischen 9.30 und 16 Uhr am Campus Duisburg im Foyer MC/MD vorbeizuschauen.

Weitere Informationen: http://www.foerderverein-iw.de
Leoni Bussmann, Tel. 0203/379-2768, leoni.bussmann@uni-due.de


Redaktion: Katrin Koster, Tel. 0203/379-1488