Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

UDE stellt auf der IdeenExpo grünes Projekt vor

Unter Tage Strom gewinnen

[21.08.2013] Das größte Klassenzimmer der Welt befindet sich ab Samstag in Hannover: Auf der IdeenExpo können junge Leute neun Tage lang Naturwissenschaften und Technik erforschen. Drum herum gibt es ein großes Programm mit Wissens-Shows, in denen es um alte und neue Erfindungen geht. Am Freitag, 30. August, steht auch Prof. Dr. Eugen Perau von der Universität Duisburg-Essen (UDE) auf der Bühne.

Er ist bei ARD-Moderator Johannes Büchs zu Gast, der Speicher für Informationen und Energie zum Thema macht. Geotechniker Perau stellt dabei ein aktuelles Uni-Projekt vor. Er erklärt, wie man stillgelegte Bergwerkstollen nutzen kann, um Öko-Strom zu speichern. Derzeit wird getestet, ob solche unterirdischen Pumpspeicherkraftwerke machbar sind.


Weitere Informationen: http://www.ideenexpo.de; http://www.upsw.de/
Prof. Dr. Eugen Perau, Tel. 0201/183-2858, eugen.perau@uni-due.de


Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429