Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Medizinstudent wird für drei Jahre gefördert

Medical Excellence-Stipendium

[07.10.2014] Julien Subburayalu ist einer von insgesamt 20 Stipendiaten des jährlichen Stipendienprogramms „Medical Excellence“ der Manfred Lautenschläger-Stiftung. Der Medizinstudent der Universität Duisburg-Essen (UDE) erhält – verteilt über drei Jahre – 3.000 Euro. Subburayalu setzte sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren unter bundesweit rund 300 Bewerbern durch.

„Das Stipendium entlastet mich nicht nur finanziell“, sagt der 22-Jährige, der im siebten Semester ist. „Die Workshops und Vorträge, die das Medical Excellence-Netzwerk anbietet, bringen mich auch fachlich weiter; und ich kann wertvolle Kontakte zu anderen Studierenden und Medizinern knüpfen.“


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Julien Subburayalu. Foto: MLP) können Sie herunterladen unter:
"https://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/2014/bilderpressemitteilungen/subburayalu_julien_2014.jpg"