Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Zertifikatskurs zum E-Business-Manager

Wirtschaft im digitalen Wandel

[01.09.2015] Fast alles läuft inzwischen digital, auch bei Industrie und Mittelstand. Wie man mit dieser Transformation versiert umgeht, vermittelt eine neue Weiterbildung der Ruhr Campus Academy an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Jetzt kann man sich für den kostenpflichtigen Zertifikatskurs „E-Business-Manager“ anmelden, der im Oktober beginnt und 180 Weiterbildungsstunden umfasst.

Prof. Dr. Tobias Kollmann, Experte für E-Business und E-Entrepreneurship, leitet die Fortbildung, die vorrangig als berufsbegleitendes Fernstudium über E-Learning-Module läuft. Für ihn ist die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften angesichts der zunehmenden Digitalisierung von Industrie und Mittelstand unausweichlich. „Dafür sprechen drei Gründe: Kunden nutzen das Internet zunehmend für geschäftliche Entscheidungen, im nationalen und internationalen Wettbewerb werden immer mehr Geschäftsprozesse im Netz abgewickelt und neue digitale Anbieter beeinflussen auch die reale Handelsebene – und damit das Kerngeschäft der etablierten Wirtschaft.“

Online-Marktplätze wie ebay oder Autoscout24, E-Shops für Unternehmen und Social Media-Plattformen für die Kundenkommunikation sind nur drei von vielen Beispielen, die zeigen, wie sich unsere Wirtschaft verändert. Der Kurs vermittelt Wirtschaftswissenschaftlern und Quereinsteigern mit Berufserfahrung zentrale Grundlagen: Sie wissen anschließend, wie elektronische Geschäftsmodelle, Einkauf (E-Procurement) und Verkauf (E-Shop) sowie der elektronische Handel (E-Marketplace) funktionieren.

Weitere Informationen: http://www.e-business-manager.de
Miriam Pohle, Tel. 0201/183-7340, miriam.pohle@rca.uni-due.de

Redaktion: Katrin Koster, Tel. 0203/379-1488